PDF DOWNLOAD

TomTom Telematics bringt in Deutschland und Großbritannien eine Smartphone-App auf den Markt, die Fahrern Echtzeitinformationen zu ihrem Fahrverhalten liefert. Die App namens TomTom CURFER basiert auf den neuesten Entwicklungen der Connected-Car-Technologie der niederländischen Navigationssystemspezialisten. Sie liefert Fahrern visuelle Informationen zum Bremsverhalten, Kurvenfahren, zur Beschleunigung und zum Leerlauf – sowohl live während der Fahrt als auch rückblickend. „Mit diesem neuen Produkt für den Zubehörmarkt können jetzt alle Fahrer und Pkw von unserer innovativen, cloudbasierten Flottenmanagementtechnologie profitieren“, so Thomas Schmidt, Managing Director von TomTom Telematics. CURFER verwendet einen TomTom LINK 100, der an die OBD-Schnittstelle des Fahrzeugs angeschlossen wird, um Auto und Smartphone via Bluetooth zu verbinden. Das Produkt selbst verfügt über keine GPS-Funktion, um den Schutz der Positionsdaten von Fahrern zu gewährleisten. Optional wird aber eine Fahrzeugsuche angeboten, wodurch Nutzer direkt zu ihrem geparkten Fahrzeug navigiert werden können. TomTom CURFER ist für 99 Euro unter www.tomtom.com/curfer erhältlich.