PDF DOWNLOAD

Ein halbes Jahr nach Einführung der Möglichkeit, die car2go Fahrzeuge mit der car2go App zu öffnen, findet rund ein Drittel aller Mietvorgänge mit dem Smartphone statt. An neu eröffneten Standorten, wie dem norditalienischen Turin, öffnet jeder zweite Nutzer die Fahrzeuge mit der App. In Hamburg und Wien wird der Anteil neuer Fahrzeuge, die ausschließlich mit dem Smartphone gemietet werden, ausgebaut. Um den gesamten Mietprozess weiter zu vereinfachen und zu beschleunigen, enthält die car2go App neue Features und wird demnächst auch in einer Windows-Phone-Variante verfügbar sein. Die App besitzt in der deutlich auf das Smartphone ausgerichteten car2go Strategie eine herausragende Rolle. Sie ist nicht nur der Schlüssel zum Fahrzeug, sondern die Schaltzentrale für die gesamte Nutzung. Deshalb werden mit jedem Update neue Features in die car2go App integriert, die den Kundennutzen weiter erhöhen und verbessern. Thomas Beermann, Geschäftsführer der car2go Europe GmbH: „Der Vorteil für unsere Nutzer steht bei der Integration neuer Features klar im Vordergrund. Einfachheit, Bequemlichkeit und Schnelligkeit sind die Schlagworte, um das Kundenerlebnis mit car2go stetig zu verbessern.“