PDF DOWNLOAD

Ab sofort startet der Vorverkauf für den neuen Passat GTE. Seit dem vergangenen Jahr steht das markante Kürzel für Modelle mit Plug-in-Hybrid (Kombination aus Turbobenzindirekteinspritzer (TSI) und Elektromotor) aus dem Hause Volkswagen. Die Lithium-Ionen-Batterie, die den E-Motor mit Strom versorgt, wird während der Fahrt unter anderem über Rückgewinnung der Bremsenergie aufgeladen. Rein elektrisch und lokal vollständig emissionsfrei legt der Passat GTE bis zu 50 Kilometer zurück. Das zweite GTE-Serienmodell von Volkswagen (nach dem Golf GTE) wird von einem 1,4 Liter großen TSI-Motor mit 115 kW/156 PS und einer E-Maschine mit 85 kW/115 PS angetrieben. Beide Motoren fusionieren zu einer Systemleistung von 160 kW/219 PS. Der NEFZ-Verbrauch (für Hybridfahrzeuge) liegt bei 1,6 l/100 km und 12,2 kWh/100 km; diese Werte entsprechen einer CO2-Emission von 37 g/km. In Kombination mit dem TSI ergibt sich bei einem komplett gefüllten 50-Liter-Tank und voll aufgeladener Batterie eine Reichweite von 1.114 Kilometern. Die Preise beginnen ab 38.025 Euro für den Variant und 37.185 Euro (beide Preise netto) für die Limousine.