PDF DOWNLOAD

Mit dem neu entwickelten Transit Courier trägt Ford das erfolgreiche Transit-Konzept erstmals bis in das Segment der kompakten Lieferwagen. Das auf der Grundstruktur des Fiesta basierende kompakte Nutzfahrzeug vereint eine Vielzahl praktischer Vorteile – von sparsamen Motoren über innovative Sicherheits- und Bediensysteme bis hin zu einem Laderaum, der laut Angaben von Ford in puncto Volumen und Zugänglichkeit neue Richtwerte in diesem Segment definiert. Außer dem Transit Courier in der Kastenwagen- Ausführung (zwei Sitzplätze, zwei Ausstattungslinien „Basis“ und „Trend“, Lkw- Zulassung) bietet der us-amerikanische Autohersteller ihn auch als Kombi an (zweite Sitzreihe, fünf Sitzplätze, Ausstattungslinie „Basis“, Pkw-Zulassung). Die Preisliste beginnt netto bei 11.990 Euro für den Kastenwagen „Basis“, das fünfsitzige Kombi-Modell steht ab 12.490 Euro zur Verfügung.