PDF DOWNLOAD

Nach dem F-Type Roadster fackelt Jaguar nicht lange und liefert das Coupé gleich nach. In dem knackigen Hochleistungs-Hecktriebler bleibt zwar der Wind aus, aber dafür macht er auf dem Laufsteg eine fast noch bessere Figur. Der rassige Zweitürer betört geradezu mit seinem sanft abfallenden Dach und der lang gezogenen, großzügig verglasten Heckklappe. Der Antrieb schafft Emotionen – sämtliche Triebwerke werden mittels Kompressor beatmet und holen von 340 bis 550 PS aus drei (V6) oder fünf (V8) Liter Hubraum. Mit einem Grundpreis von 56.302 Euro (netto) ist der Brite allerdings kein günstiges Vergnügen. Immerhin sind Achtgang-Automatik, Lederpolster, Radio, elektrisch verstellbare Sitze und Xenonlicht serienmäßig an Bord. Für die Bluetooth-Freisprechanlage werden netto 462 Euro fällig, während das Festplatten-Navi mit 2.487 Euro (netto) extra zu Buche schlägt.