PDF DOWNLOAD

Der Full-Service-Leasing-Anbieter Arval hat seinen Kundenservice neu strukturiert. Mit den „Account Teams“ hat das Unternehmen ein in der deutschen Fuhrparkbranche einmaliges Servicekonzept eingeführt. Seit Kurzem sitzen bei Arval die Mitarbeiter aller am Fuhrparkprozess beteiligten Fachabteilungen an einem Tisch und wollen gemeinschaftlich die Zufriedenheit der Kunden sicherstellen. Im Fokus steht dabei die ganzheitliche Betreuung der Flotte. Dies soll eine Beratung, die direkt auf die individuellen Bedürfnisse der Flottenmanager und ihrer Fahrer optimiert ist, sicherstellen. Wie bisher hat der Kunde dabei einen festen Ansprechpartner. Dieser kann nun unmittelbar auf ein Spezialistenteam zurückgreifen, das ausschließlich den Fuhrpark eines bestimmten Kundenkreises betreut. Abstimmungsprozesse mit dem Kunden werden durch die kurzen Kommunikationswege effizienter und der Informationsaustausch interaktiver. Der Kunde soll dadurch von schnelleren Reaktionszeiten und zielgerichteten Handlungsempfehlungen profitieren.