PDF DOWNLOAD

Mehr als jedes vierte zugelassene Elektrofahrzeug stammt von Renault. In Deutschland hat der französische Hersteller in den ersten fünf Monaten 2012 knapp 600 Kangoo Z.E. und Fluence Z.E. mit reinem Elektroantrieb verkauft. Insgesamt entschieden sich bis einschließlich Mai rund 2.100 Käufer für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge mit Batterieantrieb. Damit wechselten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum fast doppelt so viele Modelle mit Elektroantrieb in Kundenhand (Januar bis Mai 2011: 1.135). Besonders erfolgreich platzierte sich der Renault Kangoo Z.E.: Von den insgesamt 626 Zulassungen im Segment der leichten Nutzfahrzeuge entfielen 445 auf den kompakten Transporter des französischen Herstellers. Damit erzielt das Renault-Modell einen Marktanteil von 71 Prozent. Großen Anklang findet auch der Cityflitzer Twizy im Markt der Elektromobile. Genau 1.001 Einheiten des agilen Zweisitzers wurden in den ersten beiden Verkaufsmonaten bereits zugelassen. Mit dem komplett neu entwickelten Fünftürer ZOE, der zum Jahresende sein Marktdebüt feiert, erweitert Renault sein Angebot an reinen Elektrofahrzeugen.