PDF DOWNLOAD

Im Rahmen einer Logistik-Neuausrichtung stellt der Baustoff-Fachhändler BayWa im Flottenmanagement sukzessive auf Leasing um. Zu diesem Zwecke wurden Mitte Mai 2012 30 Pkw der Marke Peugeot mit gebrandeten BayWa-Firmenoutfit durch Sixt Leasing an den Baustoffvertrieb übergeben. „Ziel ist es, durch Standardisierung des Fuhrparks und des Flottenmanagements die Logistikstrukturen zu optimieren und Flottenkosten zu senken“, so Götz Ganghofer, Geschäftsleitung Segment Bau bei der BayWa. Insgesamt wird Sixt Leasing noch rund 250 Pkw im Laufe dieses Jahres an BayWa Baustoffe ausliefern. Mitte des Jahres soll zudem der Austausch von rund 60 Baustoff-Lieferfahrzeugen durch Sixt Leasing beginnen. Die Leasingvereinbarungen enthalten auch Full-Service- Komponenten. Damit gibt der BayWa- Baustoffbereich alle Pflichten und Aufgaben für die Aufrechterhaltung eines zuverlässigen und effizienten Flottenbetriebs in die Hände von Sixt Leasing.