PDF DOWNLOAD

Ja, er hat einen bekannten Bruder: Die Ähnlichkeit ist unbestritten, doch der Seat Mii will sich eindeutig von seinem VW-Bruder up! abheben. Mit einer Länge von 3,55 Meter ist sein Revier die Stadt. Dank seiner optimalen Raumausnutzung bietet er ausreichend Platz für vier Personen. Mit einem Volumen von 251 Liter offeriert der Mii dazu einen der größten Gepäckräume seiner Klasse, bei umgeklappter Fondsitzlehne wächst er sogar auf 951 Liter. Die neu entwickelten 1.0 Liter-Dreizylinder-Benzinmotoren mit 44 kW/60 PS und 55 kW/75 PS sollen angesichts des niedrigen Gewichts von 854 Kilogramm leichtfüßige Agilität und vorbildliche Effizienz garantieren. Alternativ zum manuellen Getriebe ist für den Mii eine automatisierte Schaltbox lieferbar, hier übernehmen zwei Elektromotoren den komfortablen Gangwechsel. Der Mii Ecomotive mit unter anderem Start-Stopp-System und Rekuperation kommt auf einen CO2-Wert von nur 97 Gramm pro Kilometer. Zusätzlich sorgt der City Safety Assist für einen zusätzlichen Sicherheitsgewinn in der Stadt, das SEAT Portable System vereint Unterhaltungs-, Navigations-, Telefon- und Fahrzeugfunktionen, darunter auch ein Eco-Trainingsprogramm. In Deutschland ist der Markstart für das Frühjahr 2012 vorgesehen.