PDF DOWNLOAD

Als Einkäufer von Reiseleistungen werden Ihnen immer häufiger auch Angebote für Travel Apps auf dem Smartphone oder für reiserelevante Online-Netzwerke ins Haus flattern. „Lohnt sich das denn?“, fragen Sie sich. Oder ist das alles nur eine zeitraubende Spielerei auf Kosten des Unternehmens? Meine Antwort ist eindeutig: Es lohnt sich!

Schon heute nutzen die meisten Ihrer Reisenden im Privatleben ganz selbstverständlich Online- Netzwerke. Und das Mobiltelefon dient längst nicht mehr nur zum Telefonieren. Auf diese Annehmlichkeiten wollen Ihre Mitarbeiter auch bei Geschäftsreisen nicht verzichten. Für Sie stellt sich nur die Frage, ob Sie der Entwicklung unkontrolliert ihren Lauf lassen oder ob Sie Einfluss nehmen und sich strategisch zu Nutze machen wollen, was Ihre Reisenden ohnehin schon tun.

Richtig eingesetzt, können Sie mit Social Media und Mobile Services zur Erreichung der Ziele des Travel Managements beitragen: Da geht es zum einen um Kostenkontrolle, Einhaltung der Richtlinien und Verbesserung Ihrer Verhandlungsposition. Zum anderen wird die Produktivität verbessert, und zwar „Pre-Trip“, „On-Trip“ und „Post-Trip“. Und nicht zuletzt dienen Social Media und Mobile Services dazu, die Sicherheit, Zufriedenheit und Einsatzbereitschaft der Reisenden zu steigern.

Drei gute Gründe für Sie, sich näher mit dem Thema zu beschäftigen. BCD Travel hat diesen Schritt schon getan. Mit Biztrails, der Online-Community für Geschäftsreisende, und dem Mobile Travel Companion sorgen wir für mehr Effizienz und Produktivität auf Reisen und geben Ihren Reisenden die nötige Sicherheit und Entlastung.