PDF DOWNLOAD

Klaus Zellmer wurde vom Vorstand der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Stuttgart zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim- Bissingen, ernannt. Seit 1997 bei Porsche tätig, war er zuletzt Marketing- Leiter und folgt nun Bernhard Maier, der seit April Vorstand für Vertrieb und Marketing für sportliche Premium-Fahrzeuge ist.

Gerd Wächter ist seit 16. August neuer Geschäftsführer bei der Reifenfachhandelskooperation Top Service Team KG. Wächter war in den letzten fünf Jahren bei der Continental AG für den Bereich Controlling/Logistik/Reifen verantwortlich und zuvor acht Jahre lang als Mitglied der Geschäftsführung bei der Vergölst GmbH maßgeblich für die Sanierung der Continental- Tochtergesellschaft tätig.

Achim Bartelheimer ist neuer Vertriebsdirektor bei BURY GmbH & Co. KG und verantwortet zugleich als Vertriebsleiter den Bereich OEM. Seit 2008 im Unternehmen, ist er als Vertriebsdirektor für den Aufbau und die Leitung eines Kundenvertriebsteams für die nationale und internationale Automobilindustrie, für die Kundenbetreuung im Aftermarket und für die Einführung neuer Produkte verantwortlich.

Neben Werner von Hebel sind Ferdinand Moers und Kai Müller seit September zusätzliche Geschäftsführer der AUTOonline GmbH Informationssysteme. Ferdinand Moers wird die Prozessautomatisierung mittels VALUEpilot betreuen und Synergieeffekte für Kunden schaffen und darüber hinaus den Ausbau der Flottenvermarktung weiter vorantreiben. Kai Müller wird sich der Entwicklung einer neuen Generation von AUTOonline- Anwendungen und -Diensten für alle Kundensegmente widmen.

Helmut Rohr, Geschäftsführer der CBM Car Broker & Management KG in Heilbronn, wird künftig als freiberuflicher Mitarbeiter den Vertrieb der Hüsges Gruppe unterstützen und sich speziell dem Großkunden- Segment widmen. Er verfügt über langjährige Erfahrungen in der Automobilbranche auf Hersteller- und Dienstleister-Ebene. Zudem ist er versiert im Sachverständigenwesen aufgrund seiner früheren Vertriebstätigkeit.

Matthias Rolinski ist neuer Vertriebschef und Mitglied der Geschäftsführung bei Carglass. Als neuer Sales Director soll der 44-jährige den Wachstumskurs des Autoglasspezialisten weiter mit vorantreiben. Im Zentrum seiner Tätigkeit werden dabei die enge Zusammenarbeit mit den Partnern der Versicherungsbranche, dem Flotten- und Leasinggeschäft sowie der Ausbau des Service-Angebotes stehen. Der diplomierte Betriebswirt war zuletzt Vertriebsexperte beim Münchner Konzern TIP TOP Stahlgruber und Bereichsleiter Automotive und Geschäftsführer der PREMA GmbH.