PDF DOWNLOAD

Mercedes-Benz nutzt beim Smart das iPhone von Apple zur Erweiterung des Bordcomputers. Dafür hat der Hersteller ein Programm entwickelt, das hilfreiche Funktionen auf der Oberfläche des iPhone bündelt. Zusammen mit dem smart „cradle for the iPhone“ verwandelt sie das Handy in einen multimedialen Bordcomputer, der in Funktion und Design auf den smart fortwo abgestimmt ist. Die smart „drive app for the iPhone“ bietet so viele Features, die während einer Fahrt nützlich sein können: Telefonieren über Freisprechanlage, eigenes Musikrepertoire und Internetradio sowie Navigation mit smart Touch. Hinzu kommen Extras wie zum Beispiel ein Car Finder, der zum geparkten Auto zurückführt. Das smart „cradle for the iPhone“ wird über die smart-Händler zu einem Preis von 202 Euro netto angeboten (zzgl. Montagekosten). Die smart „drive app for the iPhone“ kann im AppStore heruntergeladen werden und kostet in der Basisversion einmalig circa 8 Euro netto. Das Navigations-Upgrade mit stets aktuellen Karten soll 42 Euro netto pro Jahr kosten.