PDF DOWNLOAD

Renault erweitert mit dem neuen Mégane Grandtour die Mégane-Baureihe um eine weitere Karosserievariante. Der knapp 4,56 Meter lange Mégane Grandtour bietet ein Gepäckraumvolumen von 524 Litern, wird die Rückbank umgeklappt, kann die Ladekapazität auf bis zu 1.595 Liter erweitert werden. Renault bietet den neuen Mégane Grandtour mit vier Diesel- und drei Benzinmotoren an, die ein Leistungsspektrum von 66 kW/90 PS bis 132 kW/180 PS abdecken. Mit besonders günstigen Verbrauchswerten gibt Renault die dCi 90 FAP (66 kW/90 PS) Version und den dCi 110 FAP (78 kW/106 PS) an. Die beiden Selbstzünder sollen durchschnittlich 4,5 beziehungsweise 4,6 Liter Dieselkraftstoff auf 100 Kilometer verbrauchen, dies entspricht einem CO2-Ausstoß von 118 beziehungsweise 120 Gramm pro Kilometer.