Ein autonomes Taxi will ein neu gegründetes Joint Venture zweier Branchengrößen bis 2022 auf die Straße bringen. Das Unternehmen Motional ist ein Gemeinschaftsprojekt des südkoreanischen Autoherstellers Hyundai und des US-Zulieferers Aptiv. Letzerer bringt sein Technik-Knowhow ein, Hyundai seine Fähigkeiten bei Fertigung und Entwicklung. Hauptquartier der Firma ist Boston.

Bei dem geplanten Roboterauto soll es sich um ein Fahrzeug für Flottenbetreiber oder Mobilitätsdienstleister handeln. Motional kann bei der Entwicklung auf Praxiserfahrungen zurückgreifen. Seit 2018 sind autonome Shuttle des Anbieters Lyft mit Technik von Aptiv im Rahmen von Alltagstests in Las Vegas unterwegs.