SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019

Elektrotransporter aus China

0 2018-09-19 979

LeasePlan Corporation N.V. und SAIC Mobility Europe, eine Sparte von Chinas größtem Fahrzeughersteller, wollen gemeinsam den ersten großen vollelektrischen Transporter (LCV) auf den europäischen Kontinent bringen und damit den Übergang zur emissionsfreien Mobilität unter Nutzfahrzeugfahrern zu beschleunigen.

Im Rahmen der exklusiven Partnerschaft wird LeasePlan operative Leasing-Lösungen für die emissionsfreien elektrischen Transporter Maxus von SAIC in Europa anbieten. Im Mittelpunkt der Vereinbarung stehen der Maxus EV80 sowie neue Modellerweiterungen. Der Maxus EV80 ist der erste große vollelektrische Transporter, der bedarfsgerecht geliefert werden kann und im Vergleich zu Transportern mit Verbrennungsmotoren (ICE) wettbewerbsfähige Gesamtbetriebskosten aufweist.

„Heute gibt es kaum noch LCVs auf dem Markt, die die steigende Nachfrage nach Letzte-Meile-Lieferung nachhaltig bedienen können. Unsere neue Partnerschaft mit SAIC wird es uns ermöglichen, den wachsenden Bedarf an emissionsfreien LCVs zu decken – und das bei wettbewerbsfähigen Gesamtbetriebskosten im Vergleich zu ICE-Transportern. Der Übergang zu einer Elektroflotte ist für Unternehmen eine der einfachsten Möglichkeiten, ihre Emissionen zu senken und den Klimawandel zu bekämpfen. LeasePlan ist bestrebt, es allen unseren Kunden so einfach wie möglich zu machen, mit Elektromobilität zu beginnen“, erläutert Tex Gunning, CEO von LeasePlan.

„Die Vereinbarung mit LeasePlan, einem weltweit führenden Car-as-a-Service-Anbieter, unterstreicht die Nachfrage nach dem EV80 sowie den soliden Businessplan für Europa, den wir jetzt umsetzen", so Pieter Gabriëls, Managing Director von SAIC Mobility Europe, auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018.

Die von LeasePlan angebotenen operativen Leasing-Dienstleistungen für die neuen, nachhaltigen Maxus Modelle umfassen Konfiguration und individuelle Anpassung, Finanzierung, Versicherung, Flottenmanagement, Reparatur, Wartung und Reifen sowie die Vermarktung. Darüber hinaus wird LeasePlan E-Transporter-Kunden über die Partnerschaft mit Allego eine End-to-End-Ladeinfrastruktur sowie Zugang zu einem Netz von 75.000 Ladepunkten bieten.

Jüngste Vision urbaner Mobilität

0 2019-02-19 21

Mit der Vorstellung des Citroën Ami One Concepts auf dem Genfer Automobilsalon 2019 demonstriert die Marke Citroën einmal mehr 100 Jahre Innovation und Mut im Dienste der individuellen Mobilität. Das Ami One Concept ist eine urbane, rein elektrisch angetriebene Mobilitätslösung, die genau auf die Kundenbedürfnisse und die zukünftigen Herausforderungen in den Städten zugeschnitten ist. Es wurde als emissionsfreie Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Zweirädern oder Scootern entwickelt und bietet neben einem kompakten, symmetrischen Design Platz für zwei Personen. Es kann – je nach Gesetzgebung des jeweiligen Landes – von jedem, der mindestens 16 Jahre alt ist, gesteuert werden; der Zugang zu den verschiedensten Carsharing- oder Mietangeboten erfolgt per App. Das vernetzte Ami One Concept verkörpert die Vision der Marke Citroën von der Freiheit in der Stadt.

Mit der Drohne zum Flieger

0 2019-02-14 37

Mit einer riesigen Drohne zum Flughafen anreisen? Das könnte bald schon Realität sein. Derzeit werden entsprechende Konzepte erarbeitet. So wollen unter anderem das deutsche Flugtaxi-Start-up Volocopter und der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport künftig gemeinsam Konzepte für Shuttle-Dienste zu Flughäfen entwickeln.

Notbremsassistent ab 2022 Pflicht

0 2019-02-13 60

Die Mitglieder des „Weltforums für die Harmonisierung fahrzeugtechnischer Vorschriften“ der UN-Wirtschaftskommission für Europa (UNECE) haben sich darauf geeinigt, dass der City-Notbremsassistent ab dem Jahr 2022 Pflicht für Neuwagen wird.

Weniger Widerstand

0 2019-02-08 69

Elektroautos haben im Vergleich zu ihren Verbrennerkollegen besondere Bedürfnisse. Dies gilt nicht nur für das Tanken. Auch bei der Wahl des Reifens ist das Elektroauto anspruchsvoll.

Audi e-tron Charging Service geht ans Netz

0 2019-02-04 92

Das Audi-Ladesystem startet mit folgenden Vorzügen: Ein Vertrag, eine Ladekarte für mehr als 72.000 Ladepunkte in 16 EU-Märkten. Zwei Tarife für Laden auf Langstrecke oder Stadt stehen zur Wahl. Besonderes Highlight: Ein Jahr keine Grundgebühr für Audi e-tron Kunden im Transit-Tarif.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden