Wechsel in der Vertriebsführung bei Mitsubishi Motors in Deutschland (MMDA): Seit dem 1. Dezember ist Michael Weinig neuer Vertriebsleiter des Importeurs der Marke mit den drei Diamanten. Der 58-jährige war zuvor für Mitsubishi Motors Deutschland als Regionalleiter der Region Nord tätig. Er folgt auf Jens Schulz, der nun als Geschäftsführer von ORA Deutschland tätig ist.Michael Weinig arbeitet seit der Übernahme durch die Emil Frey Gruppe im Jahr 2014 bei Mitsubishi Motors in Deutschland und war zuletzt unter anderem für die Neustrukturierung der Mitsubishi Vertriebsorganisation verantwortlich. Schon vor seinem Eintritt bei Mitsubishi hatte er über 20 Jahre Vertriebserfahrung bei asiatischen Automobilherstellern gesammelt. In seiner neuen Funktion berichtet Weinig direkt an Werner H. Frey, Geschäftsführer von Mitsubishi Motors in Deutschland.„Wir freuen uns sehr, dass Michael Weinig die Funktion als Vertriebsleiter übernimmt“, sagt Werner H. Frey. „Mit dem neuen ASX und dem neuen COLT bringen wir im nächsten Jahr wichtige neue Modelle, und durch die enorme Erfahrung von Michael Weinig wird er entscheidend dazu beitragen, dass wir unsere Präsenz in den wichtigen Wachstumssegmenten weiter ausbauen.“