Die Hyundai Motor Group hat die Neuberufung von Führungskräften auf CEO- und Präsidenten-Ebene bekanntgegeben. Der Konzern, zu dem die Mobilitätsmarken Hyundai, Genesis und Kia gehören, reagiert mit den Personalentscheidungen auf das sich schnell verändernde globale Geschäftsumfeld und will so die Unternehmensleistung weiter steigern. Der Fokus liegt dabei auf der Stärkung der zukünftigen geschäftlichen Fähigkeiten und der bestmöglichen Reaktion auf globale wirtschaftliche Unsicherheiten. Die Hyundai Motor Group hat außerdem ein “Global Strategy Office“ (GSO) eingerichtet, das die zukünftige Mobilitätsstrategie leiten wird.

Luc Donckerwolke, Executive Vice President und Designchef (Chief Creative Officer) des Konzerns, fungiert künftig als einer der Präsidenten der Hyundai Motor Group. Er wird als CCO durch die Leitung des Zukunfts- und Konzeptfahrzeugdesigns weiterhin die Identitäten der Marken Hyundai, Genesis und Kia stärken. Luc Donckerwolke hat die kreativen Projekte des Konzerns wie das Genesis House New York und das Projekt zum Kundenerlebnis von hochentwickelter Luftmobilität (Advanced Air Mobility, AAM) geleitet. Er wird auch künftig die Markenkommunikation der Hyundai Motor Group auf der Grundlage kreativer Inhalte und Projekte führen.

„Durch diese neue Verantwortung fühle ich mich sehr geehrt. Ich möchte der Hyundai Motor Group für das mir entgegengebrachte Vertrauen danken und den Designteams von Hyundai, Genesis und Kia meine Anerkennung für ihre durchweg herausragenden Leistungen aussprechen“, so Luc Donckerwolke. „Wir haben gemeinsam den Status quo hinterfragt und werden auch weiterhin eine kreative, herausfordernde und positive Einstellung innerhalb unserer Gruppe fördern.“

Kyoo Bok Lee, Senior Vice President der Hyundai Motor Company, wurde zum Executive Vice President ernannt sowie zum Präsidenten und CEO des Logistikunternehmens Hyundai Glovis berufen. Kyoo Bok Lee verfügt über vielfältige Erfahrungen im weltweiten Vertrieb und Finanzwesen von Hyundai, unter anderem durch seine Funktion als Chief Finance Officer bei Hyundai Motor Brazil. Zuletzt hat er die auf nachhaltiges Wachstum ausgerichtete Prozessinnovation des Konzerns geleitet. Kyoo Bok Lee soll Hyundai Glovis zu einem globalen “Smart Logistics“ Anbieter entwickeln, indem er die Implementierung künftiger Geschäftsstrategien vorantreibt und Synergien innerhalb des Konzerns schafft.

Das neu eingerichtete “Global Strategy Office“ hat die Aufgabe, den Wandel der Hyundai Motor Group zu einem Anbieter zukünftiger Mobilitätslösungen voranzutreiben und die Synergien zwischen den Kerngeschäften der Gruppe auszubauen. Es wird zuständig sein für die Festlegung der künftigen Mobilitätsstrategie des Konzerns in Bezug auf Software, Hardware und Mobilitätsdienste. Weitere Aufgabenfelder werden folgen. Um eine rechtzeitige und einheitliche Umsetzung der Strategien zu gewährleisten, wird das GSO über ein Entscheidungsgremium mit Experten aus allen Bereichen verfügen. Bis es so weit ist, werden der Präsident der Strategieplanungsabteilung, Young Woon Kong, der Präsident der Innovationsabteilung, Youngcho Chi, und der bisherige Präsident und CEO von Hyundai Glovis, Jung-Hoon Kim, die Rolle von Beratern übernehmen.