SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Gunter Glück Gesellschafter bei belmoto

0 2018-12-11 1315

Gunter Glück (Mitte) wird dritter Gesellschafter der belmoto Gruppe und verantwortet im neugeschaffenen Bereich Neue Mobilität die Weiterentwicklung des Produktes Mobilitätsbudget mit der belmotot mobility card.

Die belmoto Gruppe erweitert ihren Gesellschafterkreis und gewinnt mit Gunter Glück einen erfahrenen Experten dazu. Glück wird ab sofort als Gesellschafter bei der belmoto Gruppe in den neu geschaffenen Geschäftsbereich Neue Mobilität mit einsteigen. Und zwar aus Überzeugung, wie er selbst betont. „Denn wir bemerken fundamentale Veränderungen. Fahrverbote, Klimawandel, Technologie-Brüche und kulturelle Veränderungen bewirken eine Kräfteverschiebung zugunsten multimodaler Mobilität. In der Fuhrparkbranche kommt es zu tektonischen Verschiebungen, die den Dienstwagen vom Sockel stoßen. Die Mobilitätsleitbilder sind andere als früher. Das Mobilitätsbudget gewinnt zunehmend Relevanz. Der Zeitpunkt für Veränderungen von betrieblicher Mobilität ist jetzt, der Einstieg bei belmoto also punktgenau“, konstatiert der 54-jährige.

belmoto mobility ist auf das Mobilitätsbudget für Unternehmen als multimodale Alternative zum Dienstwagen fokussiert und befähigt Mitarbeiter zu einem effizienten Umgang damit.

Glück hatte den belmoto Geschäftsbereich Neue Mobilität von Anfang an begleitet – und stand der neuen Unternehmung zunächst mit seiner Expertise als Beirat zur Seite. In dieser Funktion hatte er Anfang des Jahres an der Markteinführung des Mobilitätsbudgets und der belmoto mobility card mitgewirkt.

Die war innerhalb weniger Monate so erfolgreich verlaufen, dass sich belmoto für die Zukunft weiter verstärken will.

„Gunter Glück hat das Mobilitätsbudget in Deutschland entscheidend mit vorangetrieben. Mit seiner Berufung in den Gesellschafterkreis gewinnen wir nicht nur einen erfahrenen Berater und Vertreter unserer Unternehmenswerte, sondern auch einen inspirierenden Vordenker und einen international bekannten Netzwerker in Sachen Neue Mobilität. „Gunter Glück ist ein in der Branche überaus geschätzter Mobilitätsexperte. Mit seiner Expertise stellen wir uns den Herausforderungen in Zeiten des mobilen Umbruchs“, kommentiert Philip Kneissler, Founder und CEO von belmoto die neue Position bei seiner Mobility Group in Hamburg. Glück verfolgt das Thema Mobilitätsbudget schon seit Jahren mit den ersten Pilotanwendungen. In seiner vorherigen Tätigkeit als Geschäftsleitung Vertrieb und Kundenbetreuung bei LeasePlan Deutschland hatte er dort ein Mobilitätsbudget im Testbetrieb initiiert.

Gunter Glück hat an der Universität St. Gallen General Management studiert und war 17 Jahre lang bei LeasePlan Deutschland Mitglied der Geschäftsleitung

Martins künftig weltweit für Kia-Markenführung verantwortlich

0 2019-06-19 46

Die Kia Motors Corporation hat Artur Martins mit sofortiger Wirkung zum Vice President Global Brand & Marketing ernannt. Der Portugiese verantwortete bisher das Marketing und die Produktplanung für den europäischen Markt. Am Kia-Hauptsitz in Seoul wird er künftig auf globaler Ebene die Entwicklung der Marke steuern, die ein Vorreiter bei der Antriebselektrifizierung ist und ihr Angebot an zukunftsweisenden Technologien zurzeit stark ausbaut.

Neuer Geschäftsführer bei der Ford-Werke GmbH

0 2019-06-17 46

Der Aufsichtsrat der Ford-Werke GmbH hat Joost van Dijk (47) mit Wirkung zum 1. Juni 2019 zum neuen Geschäftsführer für das Ressort Finanzen bestellt. Er folgt auf Bernd Rose (61), der sich in den Ruhestand verabschiedet hat.

Personelle Veränderungen bei Apollo Vredestein Europe

0 2019-06-17 50

Apollo Vredestein hat bekannt gegeben, dass Yves Pouliquen seinem europäischen Geschäftsbereich beitreten wird, um sowohl die Vertriebs- als auch die Marketingabteilung zu leiten. Pouliquen verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Geschäftserfahrung in der Reifenindustrie, darunter in Unternehmen wie Pirelli und Michelin.

Neuer Vertriebsdirektor bei Jaguar Land Rover

0 2019-06-06 101

Ulrich Schäfer startet als Vertriebsdirektor bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH. Der studierte Diplom-Kaufmann bringt langjährige und umfangreiche Erfahrungen in der Automobilindustrie mit. Er war sowohl in den Bereichen Produktmarketing, Marketing, Händlernetzentwicklung wie auch im Vertrieb tätig. Zuletzt verantwortete er Aston Martin Europa. Ulrich Schäfer wird das deutsche Jaguar Land Rover Team um Geschäftsführer Jan-Kas van der Stelt ab sofort verstärken.

Marco Lessacher designierter Geschäftsführer Alphabet International

0 2019-06-03 96

Zum 1. Juli 2019 übernimmt Marco Lessacher die Geschäftsführung von Alphabet International. Er folgt auf Nobert van den Eijnden.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden