SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Humbaur GmbH stellt sich neu auf

0 2018-10-05 1460

In einem dynamischen wirtschaftlichen Umfeld müssen Unternehmen schnell Entscheidungen treffen und ebenso dynamisch agieren. Um sein Unternehmen zu stärken und noch schlagkräftiger aufzustellen, hat der geschäftsführende Gesellschafter Ulrich Humbaur nun seine langjährigen Geschäftsleiter Oliver Czech und Christian Dieminger zu Geschäftsführern bestellt.

Die Humbaur GmbH stellt sich neu auf: Der geschäftsführende Gesellschafter Ulrich Humbaur hat seine langjährigen Geschäftsleiter und Prokuristen Oliver Czech und Christian Dieminger zu Geschäftsführern bestellt und damit mit erweiterten Kompetenzen und Befugnissen ausgestattet, denn dadurch ist nach eigenen Angaben sichergestellt, dass das Unternehmen auch in Zukunft jederzeit dynamisch auf alle Herausforderungen reagieren kann.

„Das Unternehmen ist in den zurückliegenden Jahren überdurchschnittlich stark gewachsen. Das freut uns sehr, stellt uns aber natürlich auch vor die Herausforderung, die Organisationsstruktur der nun erreichten Größe anzupassen, damit wir auch für die Zukunft stark aufgestellt sind“, sagt Ulrich Humbaur, der als treibender Unternehmer nicht nur hinter dem Anhängerhersteller eigenen Namens steht, sondern nach der Übernahme 2009 auch den Trailer-Hersteller Kögel wieder in die Erfolgsspur gebracht hat, heißt es in einer Mitteilung.

„Ich freue mich über das mir entgegenbrachte Vertrauen und die Möglichkeit, den künftigen Erfolg von Humbaur verantwortungsvoll mitzugestalten“, sagt Christian Dieminger, der als COO sein besonderes Augenmerk auf die Bereiche Entwicklung, Technik und Produktion legen wird.

„Humbaur ist nicht nur ein Hersteller von Anhängern und FlexBox-Fahrzeugaufbauten, es ist auch eine Marke. Diese Marke zu stärken und bekannter zu machen, gehört zu den ersten Herausforderungen in meinem neuen Amt“, sagt Oliver Czech, der als CSO die Bereiche Vertrieb, Marketing und Produktmanagement verantwortet. „Auch die Vertriebsstruktur werden wir den Bedürfnissen der Zeit anpassen und so den langanhaltenden Erfolg des Unternehmens sichern.“

Bild: Gemeinsamer Einsatz für ein starkes Unternehmen: die Humbaur-Geschäftsführung mit Christian Dieminger, Ulrich Humbaur und Oliver Czech (v.l.n.r.).



Martins künftig weltweit für Kia-Markenführung verantwortlich

0 2019-06-19 46

Die Kia Motors Corporation hat Artur Martins mit sofortiger Wirkung zum Vice President Global Brand & Marketing ernannt. Der Portugiese verantwortete bisher das Marketing und die Produktplanung für den europäischen Markt. Am Kia-Hauptsitz in Seoul wird er künftig auf globaler Ebene die Entwicklung der Marke steuern, die ein Vorreiter bei der Antriebselektrifizierung ist und ihr Angebot an zukunftsweisenden Technologien zurzeit stark ausbaut.

Neuer Geschäftsführer bei der Ford-Werke GmbH

0 2019-06-17 46

Der Aufsichtsrat der Ford-Werke GmbH hat Joost van Dijk (47) mit Wirkung zum 1. Juni 2019 zum neuen Geschäftsführer für das Ressort Finanzen bestellt. Er folgt auf Bernd Rose (61), der sich in den Ruhestand verabschiedet hat.

Personelle Veränderungen bei Apollo Vredestein Europe

0 2019-06-17 50

Apollo Vredestein hat bekannt gegeben, dass Yves Pouliquen seinem europäischen Geschäftsbereich beitreten wird, um sowohl die Vertriebs- als auch die Marketingabteilung zu leiten. Pouliquen verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Geschäftserfahrung in der Reifenindustrie, darunter in Unternehmen wie Pirelli und Michelin.

Neuer Vertriebsdirektor bei Jaguar Land Rover

0 2019-06-06 101

Ulrich Schäfer startet als Vertriebsdirektor bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH. Der studierte Diplom-Kaufmann bringt langjährige und umfangreiche Erfahrungen in der Automobilindustrie mit. Er war sowohl in den Bereichen Produktmarketing, Marketing, Händlernetzentwicklung wie auch im Vertrieb tätig. Zuletzt verantwortete er Aston Martin Europa. Ulrich Schäfer wird das deutsche Jaguar Land Rover Team um Geschäftsführer Jan-Kas van der Stelt ab sofort verstärken.

Marco Lessacher designierter Geschäftsführer Alphabet International

0 2019-06-03 96

Zum 1. Juli 2019 übernimmt Marco Lessacher die Geschäftsführung von Alphabet International. Er folgt auf Nobert van den Eijnden.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden