SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
der nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020

Sixt Leasing startet digitalen Nachverkauf von Serviceprodukten

0 2019-12-13 5783

Die Sixt Leasing SE, einer der Marktführer im Online-Direktvertrieb von Neuwagen in Deutschland, erweitert das Serviceangebot für Privat- und Gewerbekunden auf ihrer Online-Plattform sixt-neuwagen.de. Demnach haben Kunden ab sofort die Möglichkeit, das „Sorglos-Paket Wartung und Verschleiß“ auch noch nach der Bestellung eines Neuwagens komplett digital zu buchen. Bislang war dies nur zusammen mit dem Abschluss eines Leasingvertrags möglich. Zudem bereitet das Unternehmen den Vertriebsstart von Serviceprodukten an Privat- und Gewerbekunden unabhängig von einem Leasingvertrag vor.

 

Josef Finauer, Senior Director Product Management bei der Sixt Leasing SE: „Mit dem digitalen Nachverkauf des ,Sorglos-Pakets Wartung und Verschleiß‘ erweitern wir unser Produktportfolio auf sixt-neuwagen.de um ein hochattraktives Serviceangebot für Bestandskunden. Weitere Serviceprodukte sind sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden geplant. Ab 2020 werden wir das ,Sorglos-Paket‘ und weitere Serviceprodukte auch unabhängig von einem Leasingvertrag anbieten, zum Beispiel über Kooperationen. Damit könnten erstmals auch private und gewerbliche Autobesitzer von unseren erstklassigen Serviceleistungen und günstigen Konditionen profitieren.“

Michael Ruhl, Vorstandsvorsitzender der Sixt Leasing SE: „Der Start des digitalen Nachverkaufs auf sixt-neuwagen.de und die fortgeschrittenen Arbeiten an der kompletten Entkopplung von Serviceprodukten und Leasingvertrag sind Teil unserer Wachstums- und Digitalisierungsinitiative. Damit wollen wir die Weiterentwicklung unseres Geschäftsmodells im Rahmen unseres Strategieprogramms ,DRIVE>2021‘ maßgeblich vorantreiben. Die Erweiterung und Flexibilisierung unseres Produkt- und Serviceportfolios durch die aktuellen Maßnahmen ermöglicht uns, ein noch größeres Marktpotenzial für unser Geschäftsfeld Online Retail zu erschließen als bisher.“

Die Nutzer des „Sorglos-Pakets Wartung und Verschleiß“ profitieren von den Top-Konditionen und dem dichten Partnernetzwerk von Sixt Leasing mit rund 2.800 Vertragswerkstätten in Deutschland. Dank des monatlichen Festbetrags bleiben die Kosten für das „Sorglos-Paket“ immer planbar und transparent. Die Service Card von Sixt Leasing ermöglicht eine stressfreie Abwicklung.

Digitale Buchung, umfangreiche Leistungen und zahlreiche Vorteile

Der digitale Nachverkauf des „Sorglos-Pakets Wartung und Verschleiß“ wird aktiv durch Sixt Neuwagen gesteuert. Bestandskunden werden per Mailing auf das neue Serviceangebot hingewiesen und auf eine Landing Page weitergeleitet. Dort erhalten sie weitere Informationen zu den Leistungen und Vorteilen des Produkts, einen Überblick über ihre Fahrzeug- und Vertragsdaten sowie die Möglichkeit, das „Sorglos-Paket“ ganz einfach per Klick zu bestellen. Die Kosten werden direkt mit der Leasingrate abgebucht.

Das „Sorglos-Paket Wartung und Verschleiß“ beinhaltet umfangreiche Leistungen. So übernimmt Sixt Neuwagen zu 100 Prozent die Material- und Lohnkosten für die vom Hersteller vorgeschriebenen Wartungs- und Inspektionsarbeiten sowie Haupt- und Abgasuntersuchungen, den Ersatz von Verschleißteilen entsprechend der Kilometerleistung, verschleißbedingte Reparaturen und technische Schäden. Um die Mobilität der Kunden während des Werkstattaufenthalts sicherzustellen, organisiert Sixt Neuwagen zudem einen kostenlosen Hol- und Bringservice zu vielen Kooperationswerkstätten.

Corona-Krise: BDL schlägt Stundungsmodell für Leasing-Raten vor

0 2020-03-19 601

Als ein schnelles und unbürokratisches Instrument zur Überbrückung von drohenden Liquiditätsengpässen aufgrund der Corona-Krise hat BDL-Präsident Kai Ostermann ein Modell für garantie-abgesicherte Stundungen von Leasing-Raten angeregt. Zudem müsse Leasing beim aktuell diskutierten Notfallfonds des Bundesfinanzministeriums und den Förderprogrammen von Bürgschaftsbanken und KfW berücksichtigt werden.

Neuer strategischer Großaktionär für SIXT Leasing

0 2020-02-25 1555

Die Sixt Leasing SE, ein führender Anbieter im Online-Direktvertrieb von Neuwagen in Deutschland sowie Spezialist im Management und Full-Service-Leasing von Großflotten, erhält mit der Hyundai Capital Bank Europe GmbH (HCBE), einem Joint Venture der Santander Consumer Bank AG und der Hyundai Capital Services Inc., einen neuen Großaktionär. Das ist das Ergebnis eines Kaufvertrags zwischen HCBE und der Sixt SE, der heute unterzeichnet wurde. Die Vereinbarung sieht vor, dass HCBE sämtliche Anteile der Sixt SE an der Sixt Leasing SE in Höhe von 41,9 Prozent gegen Zahlung eines Kaufpreises in Höhe von EUR 18,00 je Aktie erwirbt.

Rekordhoch für Leasing bei außenfinanzierten Investitionen

0 2020-02-11 1867

Mit einem Leasing-Anteil von 53,5 Prozent an den außenfinanzierten Anlageinvestitionen erzielte die Leasing-Wirtschaft 2019 einen neuen Rekord. Noch nie zuvor realisierten Unternehmen einen derartig hohen Anteil ihrer außenfinanzierten – also nicht über den internen Cashflow finanzierten – Investitionen in Maschinen, Fahrzeuge, Produktionsanlagen etc. mittels Leasing. Damit dominiert Leasing alle Formen der Außenfinanzierung und erweist sich als Investitionsmotor der Wirtschaft in aktuell unsicheren Zeiten.

Kein Dienstwagen ohne Stecker

0 2020-01-29 2663

In den eigenen Fuhrpark der LeasePlan Deutschland GmbH kommt gemäß eigenen Angaben kein Auto mehr ohne Stecker. Damit will der Leasing- und Fuhrparkmanagement-Anbieter konsequent das Versprechen umsetzen, die Emissionen in der eigenen Flotte zu reduzieren und den Übergang zu Elektroautos in Deutschland zu vollziehen.

Cluno launcht Tesla

0 2020-01-20 2965

Das Mobility- und FinTech-Unternehmen Cluno bietet Autos im Abo zum monatlichen Paketpreis und startet 2020 eine herstellerübergreifende E-Offensive. Sieben Neuzugänge, darunter fünf rein elektrische und zwei Hybridmodelle, erweitern den Portfolioanteil an alternativen Antrieben auf 20 % der zur Buchung bereitstehenden Fahrzeuge. Das Angebot deckt vollelektrische, Plug-In Hybrid- und Hybridmodelle ab.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden