Topnews Anlässlich der ersten Kundenauslieferungen feiert Lamborghini Tokio die Verbindung zwischen dem Countach und der japanischen Kultur Das „Warehouse Terrada“ in Tokio bot die Kulisse für die Enthüllung des Lamborghini Countach LPI 800-4 in Japan anlässlich der ersten Auslieferungen an Kunden. An seiner Seite wurde ein Countach 25° Anniversario von 1989 ausgestellt, um einen Bezug zur Vergangenheit dieses Modells herzustellen. Das Event war 90 Mitgliedern der lokalen Presse vorbehalten. Diese hatten die Gelegenheit, Francesco Scardaoni, Regionaldirektor Asien-Pazifik, Davide Sfrecola, Leiter von Lamborghini Japan, und Mitja Borkert, Head of Design von Automobili Lamborghini, zu interviewen. Anschließend wurde der Countach LPI 800-4 auf die Straßen Tokios gebracht dabei vor einigen der berühmtesten Viertel und Gebäude der Hauptstadt fotografiert. Der Countach LPI 800-4 ist ein futuristisches Modell, das in limitierter Auflage von 112 Exemplaren produziert wird. Er zollt dem originalen Countach Tribut, eine nonkonformistische Ikone mit revolutionärem Design und Technologie, die vergangenes Jahr ihren 50. Geburtstag feierte. Der LPI 800-4 ist eine Hommage an das ruhmreiche Erbe von Lamborghini, blickt aber nicht zurück. Stattdessen repräsentiert er die Vorstellung, wie eine Evolution des ikonischen Countach aus den Siebziger- und Achtzigerjahren als exklusiver Supersportwagen der Gegenwart aussehen würde.Francesco Scardoni, Regionaldirektor für Automobili Lamborghini im Raum Asien-Pazifik, sagte: „Wir freuen uns, unseren befreundeten Medien in Japan den Countach LPI 800-4 zusammen mit dem Countach 25° Anniversario von 1989 zu präsentieren. Der Countach zählt beständig zu den beliebtesten Lamborghini-Modellen, seit er vor fünf Jahrzehnten erstmals der Welt vorgestellt wurde. Nun, da wir mit den ersten Auslieferungen des Countach LPI 800-4 an unsere anspruchsvollen Besitzer in Japan beginnen, können wir davon ausgehen, dass der Countach auch weiterhin viele Köpfe verdrehen wird, wenn er auf den Straßen Japans unterwegs ist – so wie er es in den vergangenen fünfzig Jahren getan hat.“Der Countach LPI 800-4 bewahrt das unnachahmliche Fahrerlebnis und den Klang des V12-Mittelmotors (LP – longitudinale posteriore) und paart ihn mit der für den Sián entwickelten Hybridtechnik (I – ibrido). Der V12 mit Allradantrieb des LPI 800-4 produziert 780 PS, die in Kombination mit den 34 PS des Elektromotors eine Gesamtleistung von 814 PS ergeben (abgerundet auf 800 in der Modellbezeichnung). Er liefert herausragende Leistungen ab, mit einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 2,8 Sekunden, von 0 auf 200 km/h in 8,6 Sekunden und einer Höchstgeschwindigkeit von 355 km/h.Der Countach: Japan-Liebling und Manga-HeldEs stellt sich nicht nur die Frage nach Verkaufszahlen, sondern auch nach emotionaler und kultureller Strahlkraft. Japan war schon immer ein Land, in dem der Countach beliebt war.Eine Schar von Enthusiasten bejubelt ihn jederzeit und hat ihn zum Protagonisten in einigen berühmten Manga-Reihen gemacht.Mangas wurden erstmals im 18. Jahrhundert produziert, doch erst ab Anfang des 20. Jahrhunderts begann ihre weitreichende Verbreitung. Ab Mitte der Fünfzigerjahre wurden sie zu einem der wichtigsten Verlagserzeugnissen Japans. Die charakteristisch in Schwarz-Weiß und relativ einfacher Gestaltung gehaltenen Comics werden auch heute noch von allen Altersgruppen gelesen.Die Manga-Präsenz des Countach geht auf die frühen Siebziger zurück. Er zog damals das japanische Publikum mit seinen futuristischen, kantigen Formen, den Scherentüren sowie seiner Kraft und Leistung in den Bann. Diese Begeisterung führte zur Veröffentlichung und zum Erfolg des Mangas „Countach“, der ab 2004 in 28 Bänden von Haruto Umezawa gezeichnet und vom Shueisha-Verlag herausgegeben wurde. Die Hauptfigur der Geschichte, Sorayama Shun, träumte seit seiner Kindheit davon, Rennfahrer zu werden und in Zukunft einen Countach LP 400 zu besitzen. 25 Jahre später schafft er es dank seines unbändigen Einsatzes für die Erfüllung seines Traumes und mit etwas Glück, einen eigenen Countach zu erwerben. Dieser wird schließlich zum Protagonisten so mancher Abenteuer und fahrerischer Herausforderungen. Die Serie ist bei Enthusiasten aus der ganzen Welt heiß begehrt, aber nur selten vollständig zu finden. « Zurück