Im Sommer 1976 brachte Volkswagen einen besonders sportlichen Golf auf den Markt: den GTI. Niemand bei Volkswagen ahnte in jenem Jahr, dass sich der Golf GTI zum erfolgreichsten Kompaktsportwagen der Welt entwickeln würde.Nun feiert Volkswagen den 45. Geburtstag der Ikone mit einem Jubiläumsmodell: dem Golf GTI Clubsport 45. Er steht einfach perfekt da!Zu den äusseren Clubsport-Merkmalen gehören unter anderem vergrösserte Lufteinlässe und ein speziell durchströmter, offener Dachkantenspoiler. Beim Editonsmodell kommt ein schwarz lackiertes Dach samt schwarzem Dachkantenspoiler als Hommage an die schwarz eingefasste Heckscheibe des ersten Golf GTI dazu. Exklusiv sind ausserdem die in hochglänzendem Schwarz gehaltenen 19-Zoll-Leichtmetallfelgen mit einem Pinstripe in Tornadorot zur Ausstattung. Ebenfalls Bestandteile des serienmässigen "Race Pakets" sind eine Akrapovic-Sportabgasanlage und die Vmax-Freigabe.Auch im Innenraum mit klassischen GTI-Insignien konzentriert sich die Ausstattung auf das Wesentliche. Erst einmal hinter dem griffigen Lenkrad - durch eine "45" individualisiert - Platz genommen fühlt sich der Fahrer sofort zu Hause. Das Fahrerlebnis profitiert von den wie angegossen passenden Sportsitzen. Das Cockpit ist funktionell und überschtlich, alle Informationen liegen im zentralen Sichtbereich, gefällig dazu auch die Anzeige der aktuellen Motorleistung. Los gehts!Freude haben!Der Motor ist eine Wucht!Das Fahrwerk sowieso!Das Herzstück bleibt weiterhin der 4-Zylinder-TSI-Turbomotor - mit zusätzlichen 55 PS und 30 Newtonmeter mehr als beim normalen GTI sowie der serienmässigen elektromechanischen Vorderachsquersperre wird einmalig Fahrspass geboten. Erst einmal auf Betriebstemperatur gebracht, senkt sich der Gasfuss und der Golf stürmt ab 3000 Umdrehungen besonders drehfreudig Richtung Drehzahlbegrenzer bei rund 7000 Umdrehungen. Zweiter, Dritter, Vierter Gang - das 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe entlockt dem Piloten ein Dauergrinsen. Die kernige Geräuschkulisse der zweiflutigen Titan-Abgasanlage von Akrapovic liefert dazu kein unerfülltes Versprechen, nach 5,6 Sekunden schafft der 1461 Kilogramm schwere Golf GTI Clubsport 45 die Tempo 100-Marke und auf unbegrenzten Autobahn-Abschnitten kommen sogar Sportwagen mächtig ins Schwitzen. Denn mit der Vmax-Freigabe ist erst bei 267 km/h (ansonsten auf 250 km/h begrenzt) Schluss - Wahnsinn!Ganz nach unserem Geschmack auch die serienmässige elektromechanische Vorderachsquersperre. Sie sorgt für hervorragende Traktion selbst in engen Kurven und die zusätzlichen Modi der Fahrprofilauswahl (Nürburgring) für einen gesteigerten Fahrspass auf kurvenreichen Landstrassen - so etwas können nur eingefleischte Automobilfans!Beim Spritverbrauch gibt VW laut WLTP Messung 8,2 Liter kombiniert auf 100 Kilometer an. Bei der Kaufentscheidung für einen Golf GTI Clubsport 45 spielt der Verbrauch wohl eher eine Nebenrolle - dennoch kommt man im Alltag bei gelassener Fahrweise mit dem 50 Liter fassenden Tank rund 650 bis 700 Kilometer weit.Einfach ein wahnsinnig gutes Auto!Stärker und vernetzter als je zuvor - der Golf GTI Clubsport 45 ist ganz klar auf eines ausgelegt: Extrem viel Spass hinterm Lenkrad! Aber auch ohne extreme Einstellungen (Rennstrecken-Fahrprofil „Special“) für den sportlichen Einsatz ist der VW Golf GTI Clubsport 45 im Alltag ein zuverlässiger und praktischer Begleiter. Bei einem Grundpreis von 57'100 Franken wird so mancher automobile Feinschmecker da voller Begeisterung Platz in der heimischen Garage schaffen! atn/war