Bank11 arbeitet seit kurzem mit der Autobörse Mobile.de zusammen. Im Rahmen der Kooperation können ausgewählte Partnerhändler zunächst für eine Testphase eine konkrete Finanzierung inklusive Kalkulator anbieten und so direkt qualifizierte Leads generieren, wie das Geldinstitut am Dienstag mitteilte. Darüber hinaus könnten Fahrzeuge auch im Abonnement über das Angebot Smive.de gefunden werden. Beide Optionen könnten sowohl an Privat- als auch an Geschäftskunden adressiert werden, hieß es.n"Wir sind stolz darauf, mit Mobile.de einen unglaublich starken und digital erfahrenen Partner gefunden zu haben, bei dem unsere Finanzdienstleistungen optimal und gewohnt einfach durch unsere Partnerhändler digital eingebunden werden können", sagte Bank11-Geschäftsführer Jörn Everhard in Neuss. Man sei der erste Anbieter auf der Plattform überhaupt, der neben einer Finanzierungsoption auch ein Fahrzeug-Abo als Alternative anbiete – "wie gewohnt alles aus einer Hand und sowohl für Handelspartner als auch Endkunden mit hohem Mehrwert".nMobile.de ist nach eigenen Angaben Deutschlands größter Online-Markt mit rund 1,5 Millionen inserierten Pkw, Nutzfahrzeugen und Motorrädern, circa 16 Millionen Nutzern pro Monat sowie mehr als 42.000 registrierten Fahrzeughändlern. Die Börse versteht sich als "One-Stop-Shop", d.h. neben dem An- und Verkauf werden unter anderem auch Finanzierungs- und Leasinglösungen angeboten.