Die Abmessungen der vierten Generation sind 4,79 m bis 4,84 m x 1,89 m x 1,44 m bis 1,47 m (LxBxH); Kofferraumvolumen: 540 l (Schrägheck), 550 l (Stufenheck), 55.0904 l (Kombi).StärkenDie fünfte Generation macht bei der HU die bessere Figur. Federn und Dämpfer beider Generationen zeigen sich beim Turnus-Check laut "Auto Bild Tüv Report 2022" solide. Die Fünftauflage schneidet bei den übrigen Fahrwerkskomponenten sogar tadellos ab. Bremsleitungen und -schläuche sowie die Funktion der Feststellbremse liefern durchweg gute Ergebnisse.SchwächenVor allem die vierte Generation "kränkelt", so der Tüv-Report. Sie plagen erhöhte Beanstandungsquoten ab der dritten HU bei Achsaufhängung, Lenkanlage und -gelenken. Auch die Auspuffanlage ist dann oft defekt. Ölverlust betrifft aber selbst den neueren Mondeo ab dem ersten Prüftermin, der auch mit erhöhtem Verschleiß der Bremsscheiben zu kämpfen hat. Scheinwerfer und Rückleuchten werden durch alle Baujahre hinweg überdurchschnittlich oft bemängelt.PannenverhaltenIn der ADAC-Pannenstatistik belegt nur der Mondeo der Erstzulassungsjahre 2017 und 2018 gute Plätze. Die restliche Jahre landen im Mittelfeld oder noch weiter hinten.Als Pannenschwerpunkt nennt der Club: Abgasrückführung (2007), Anlasser (2008 und 2009), Generator (2015 und 2016) Kraftstoffpumpe (2007 bis 2011 und 2013), Partikelfilter (2007), Wegfahrsperre (2009) sowie die Batterie (2007 bis 2010, 2015 und 2016 sowie 2020).MotorenFünfte GenerationBenziner (Drei- und Vierzylinder, Frontantrieb): 92 kW/125 PS bis 176 kW/240 PSDiesel (Vierzylinder, Frontantrieb): 85 kW/115 PS bis 154 kW/209 PSHybrid: 138 kW/187 PSVierte GenerationBenziner (Vierzylinder, Frontantrieb): 81 kW/110 PS bis 176 kW/240 PSDiesel (Vierzylinder, Frontantrieb): 74 kW/101 PS bis 147 kW/200 PSAuch E85-Versionen für den Betrieb mit Bioethanol sowie Autogasversionen wurden gebaut.MarktpreiseLaut "DAT Marktspiegel" der Deutschen Automobil Treuhand liegen die Preise des Mondeos mit jeweils statistisch erwartbaren Kilometern bei diesen Summen:Mondeo Turnier 2.0 EcoBoost Titanium (2015); 176 kW/240 PS (Vierzylinder); 97.000 Kilometer; 16.850 Euro.Mondeo 2.0 Hybrid Vignale als Limousine (2019); 138 kW/187 PS (Vierzylinder); 46.000 Kilometer; 22.250 Euro.Mondeo Turnier 1.0 EcoBoost Trend (2016); 92 kW/125 PS (Dreizylinder); 85.000 Kilometer; 13.750 Euro.