Montag, 23. Mai 2022 CUPRA kündigt den Beginn einer neuen Ära an Ziel: erfolgreiche Markengeschichte fortschreiben Neue Helden für eine neue Ära. Unter diesem Motto enthüllt CUPRA in Kürze seine spektakulären Zukunftspläne. Und wo geht so etwas besser als an dem Ort, an dem alles begann? Also zurück nach Terramar, wo im Jahr 2018 einige Menschen, die schon damals an die Idee glaubten, den Start der unkonventionellen Challenger-Brand aus Barcelona feierten. Seitdem hat der CUPRA Tribe einen Marken-Spirit über die Automobilwelt hinaus geschaffen. Wayne Griffiths, CEO von CUPRA, drückte es bei der damaligen Auftaktveranstaltung treffend aus: „Wenn CUPRA erfolgreich sein soll, sind es die Menschen, die den Unterschied machen werden. Wir haben ein leidenschaftliches Team und es sind die Menschen, die die Marke ausmachen.“Eine rasante Entwicklung Das erste Fahrzeug, das nach dem Start den Ehrgeiz und den Charakter der Challenger-Brand verkörperte, war der CUPRA Ateca. Ein einzigartiges Modell in seinem Segment, das früh zeigte, wohin die Reise der Marke gehen wird. Seither verfolgt CUPRA das Ziel, immer begehrenswertere Fahrzeuge auf den Markt zu bringen – sowohl mit Verbrennungsmotoren als auch mit elektrifiziertem Antrieb in Form von Hybridmodellen; vom CUPRA Leon bis zum ersten eigenständigen Modell, dem CUPRA Formentor.An diesem Wendepunkt entstand der CUPRA Born, das erste vollelektrische Modell der Challenger-Brand – die Verkörperung von Elektrifizierung und Performance sowie der Beweis dafür, dass die beiden Konzepte perfekt zusammenpassen. Die Marke vereint Emotionen, Elektrifizierung und Leistung, um die Welt von Barcelona aus zu inspirieren.Impuls für ein neues Kapitel Nun ist die Zeit reif, das nächste Kapitel in der Markengeschichte in Angriff zu nehmen. CUPRA kehrt mit einem kühnen Plan zurück, um die Entwicklung weiter voranzutreiben, und kündigt seine Ambitionen für das Jahr 2025 an. Die Marke schafft neue Helden für eine neue Ära. Am 7. Juni 2022 enthüllt CUPRA seine Zukunft.