Topnews Freitag, 13. Mai 2022 Lexus lanciert Upgrades Lexus lanciert Upgrades für seinen kompakten Luxus-SUV Lexus bringt diesen Sommer diverse Upgrades für seinen beliebten kompakten Luxus-SUV UX, mit Fokus auf mehr Stilauswahl, Verbesserungen bei Multimedia und Konnektivität, sowie eine sportliche neue Version F SPORT Design.Lanciert im Jahr 2019, ist der UX ein stilvoller, leistungsfähiger Crossover und bildet das Einstiegsmodell zur Marke Lexus. Gebaut auf der Lexus GA-C Plattform, profitiert er von den Vorteilen eines tiefen Schwerpunkts und einer hohen Verwindungsfestigkeit, was ihn agil und spontan reagieren lässt – Fahrfreude inklusive.Und nicht zu vergessen: Der UX 250h hat zu alldem noch den elektronischen E-Four Allradantrieb. Neue MultimediasystemeDer überarbeitete UX ist mit Lexus' neuen Multimediasystemen ausgestattet, die schneller reagieren, intuitiver zu bedienen sind und erweiterte Funktionalität bieten.Je nach Ausstattungsversion sind die neuen Modelle mit einem 8"- oder 12"-Touchscreen versehen, der die vorherige Trackpad-Bedienung ablöst. Die neuen Displays sind 143 mm weiter vorn platziert und damit besser erreichbar. Die Grafik ist klar und hochauflösend beim 12"-Touchscreen. Bedeutend erhöhte Rechnerleistung ermöglicht schnellere Bedienungsreaktionen; dazu gibt es eine cloudbasierte Navigation, mit Zugang zu Real-time-Verkehrsmeldungen und damit mehr Planbarkeit der Fahrt. Das 12"-System bietet dazu noch eine systemintegrierte Navigation – willkommen, falls keine Cloudverbindung möglich ist.Die neue Spracherkennung des Systems beinhaltet die Option des "Hey Lexus" Bordassistenten. Damit lassen sich Spracheingaben für Anrufe, Audio- und Klimaeinstellungen oder Suche im Netz einfacher nutzen. Und mit dem Link zur cloudbasierten Navigation können zum Beispiel Treibstoffpreise in der Nähe und weitere lokale Informationen abgerufen werden. Das System versteht mehr Spracheingaben als bisher und dies auch bei Hintergrundgeräuschen – nicht nötig also, das Audio auf Mute zu stellen. Die Mikrophone erkennen zudem, ob vom Fahrer- oder Beifahrerplatz aus gesprochen wird.Die Smartphone-Integration via Apple CarPlay (kabellos) oder Android Auto (mit Kabel) ist serienmässig dabei, und Updates des Multimediasystems können over-the-air über das DCM (Data Communication Module) des Autos vorgenommen werden. Ein USB-A Anschluss in der Mittelkonsolenbox für das Abspielen von HR-Soundquellen und zwei USB-C Eingänge für Geräteaufladung in der vorderen Konsole bieten weitere Konnektivitätsmöglichkeiten. Das Multimediasystem kann die Präferenzprofile von bis zu drei Personen speichern: für Multimedia-, Audio- und Navigationseinstellungen.Auf dem vorher für das Multimedia-Trackpad reservierten Platz in der Mittelkonsole befindet sich jetzt die Bedienung der Sitzheizung oder, falls diese nicht spezifiziert ist, ein praktisches kleines Staufach. Ebenfalls in der Mittelkonsole, vor der Klimabedienung, ist eine offene Ablage mit Platz zum Beispiel für ein grosses Smartphone.Getreu dem Prinzip der "Omotenashi" Gastfreundschaft lassen sich über die Lexus Link Smartphone-App per Fernbedienung die Türen ent- und verriegeln und die Klimatisierung einstellen – sehr angenehm, in ein vorgewärmtes oder -gekühltes Interieur einzusteigen.Neue Version F SPORT DesignDie Version F SPORT Design ist neu im UX Programm und macht den kraftvollen F SPORT Look für neue Käuferschichten zugänglich.Die markante Präsenz des Modells ist mitgeprägt durch den F SPORT Diabolo-Grill, dessen Maschengittermuster das Lexus L-Motiv aufnimmt – in Schwarz und mit einer Chrom-Einfassung des unteren Teils, die die kraftvolle Positur des Autos unterstreicht. Das gleiche Muster zeigen die vergrösserten Blenden um die Nebelscheinwerfer und die Kurvenlichter im Stossfänger, mit kontrastierenden L-förmigen Einfassungen. Das Heck ist ebenfalls in einem F-SPORT-spezifischen Design gestaltet, mit einem schwarzen Dachspoiler und schwarzen Heckleuchten-Einfassungen.Die F SPORT Design 18"-Alufelgen zeigen eine 10-Speichen-Struktur mit einem Dunkelmetallfinish.Weitere F SPORT Design Ausstattungsfeatures sind Polster aus synthetischem Leder, heizbare Vordersitze, Zweizonen-Klimaautomatik mit Lexus' Nanoe-X Luftqualitäts-System, Rückfahrkamera, Scheibenwischerautomatik, LED-Scheinwerfer mit Fernlichtautomatik, Chrom-Dachreling, schwarze Radhausläufe und Lexus F Badges.UX F SPORTZur Ausstattung des Modells UX F SPORT gehört die adaptive variable Aufhängung; dazu kommen vorn und hinten verstärkte Stabilisatorstreben, was im Zusammenwirken zum präzisen Handling ebenso beiträgt wie zum hohen Abrollkomfort auf jeder Art Fahrbahn. « Zurück