Topnews Donnerstag, 9. Dezember 2021 Renault Megane E-Tech Electric auf dem Podium RENAULT MEGANE E-TECH ELECTRIC AUF DEM PODIUM FÜR SCHWEIZER AUTO DES JAHRES 2022 Starke Auszeichnung für den neuen Renault Megane E-Tech 100% Electric: Noch vor seiner Markteinführung im Frühjahr 2022 unterstreicht die Jury des Schweizer Auto des Jahres 2022 seine Qualitäten mit einem Platz auf dem Podium. Die Lorbeeren kommen nicht von ungefähr. Der neue Megane E-Tech Electric ist ein «Electric Native»: er basiert auf einer neuen Plattform für Elektrofahrzeuge, zeigt ein sinnlich-technisches Crossover-Design, hat einen hoch-effizienten neuen Elektroantrieb an Board, liefert pures High-Tech unter der Karosserie und im Innenraum, einen 24-Zoll-Multimedia-Screen mit Google Automotive Services und die Fahrdynamik der nächsten EV-Generation mit nicht weniger als 26 Fahrassistenz-Systemen. Und das Beste daran: Renault verspricht mit dem neuen Megane E-Tech Electric schon jetzt das beste Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt. Die Würfel sind gefallen. Die Jury aus Expert*innen und Fachjournalist*innen wählte den neuen Renault Megane E-Tech Electric bei der Wahl zum Schweizer Auto des Jahres 2022 auf den hervorragenden zweiten Platz. Im Finale standen nicht weniger als 15 Modelle aller Kategorien und Segmente, erstmals alle ausnahmslos mit reinem Elektroantrieb.Claudia Meyer, Country Operations Director, Renault Suisse SA verfolgte mit Spannung die virtuelle Siegerehrung auf BlickTV: „Wir danken der hochkarätigen Fachjury für diese Auszeichnung. Sie bestätigt die Rolle von Renault als Pionier der Elektromobilität. Mit dem Megane E-Tech Electric lancieren wir eine ganz neue Generation hoch-effizienter Elektroautos. Er kombiniert diese Energie-Effizienz mit absolutem Fahrvergnügen und der Hightech-Konnektivität durch Google Automotive Services – und all das zu einem erschwinglichen Preis.“Um es vorweg zu nehmen: Der Verkaufspreis ist noch nicht kommuniziert. Alles andere aber ist bekannt. Der neue Megane E-Tech Electric baut auf der neuen EV-Plattform der Allianz auf, mit einem langen Radstand von 2,7 m und einer kompakten Länge von 4,2 m. Trotzdem schafften die Designer den Spagat zwischen dem Stil eines grosszügigen, futuristisch anmutenden Crossovers und sinnlich-technischen, aerodynamischen Formen. «Sensual-Tech» steht denn auch für eine spannende Kombination von menschlichen Bedürfnissen und technologischer Avantgarde.Als Vorreiter der Elektromobilität führt Renault mit dem neuen Megane E-Tech Electric die nächste Dimension des elektrischen Fahrens ein. Das beginnt beim Antrieb mit dem neuen Elektromotor, einem auf 11 cm Höhe reduzierten Batterieblock mit intelligenter Wasserkühlung, einer um 20% höheren Energiedichte und einem smarten Energie-Management mit vier Rekuperationsstufen. Dies führt unter anderem dazu, dass auch das Gesamtgewicht des neuen Megane E-Tech Electric mit 1'600 kg niedriger ist als das vergleichbarer Fahrzeugmodelle.ELEKTRISCHES FAHRVERGNÜGEN DER NÄCHSTEN DIMENSIONDie neusten Technologien wirken sich beim Laden des Megane E-Tech Electric genauso aus wie bei der Reichweite und beim Fahren. So sind alle Ladestufen möglich, von der Wallbox mit Wechselstrom zuhause bis zur Schnelladung mit 130 kW Gleichstrom. Das ermöglicht ein Plus von 300 km Reichweite in nur 30 Minuten. Je nach Batterie sind gemäss WLTP mit der 60 kWh-Batterie Reichweiten bis 470 km möglich. Mit der 40 kWh-Batterie sind es 300 km (gemäss WLTP). Je nach Elektromotor stehen die 130 PS mit 205 Nm oder 218 PS mit 300 Nm Drehmoment zur Verfügung. Das heisst: Im neuen Megane E-Tech Electric ist Fahrspass «pur» angesagt, mit gerade mal 7,4 s von 0 auf 100 km/h. Ein sportliches Fahrwerk und nicht weniger als 26 Fahrassistenz-Systeme sorgen dafür, dass diese Leistung sicher auf dem Boden ankommt.Der neue Megane E-Tech Electric ist nicht nur ein «Electric Native» sondern auch ein «Digital Native». Nochmals Claudia Meyer: «Das Auto begrüsst Dich noch vor dem Einsteigen mit der neuen Lichtsignatur und dem projizierten Renault-Logo. Im Innenraum setzt sich die Digitalisierung mit dem Multimediasystem Open R Link und dessen 24-Zoll-High-Tech-Screen mit Google Automotive Services – ein Novum unter den Volumenmarken – fort. Via «Voice Control» und ganz ohne den Blick von der Strasse zu nehmen sind die Kund*innen nicht nur vollständig mit der Aussenwelt vernetzt. Sie haben auch Zugang zu den verschiedensten Dienstleistungen, die weit über die Ansprüche an die Mobilität hinausgehen. Die heutige Auszeichnung bestätigt unseren Weg, unsere Technologie und unser Vorangehen als Pionier der neuen Elektromobilität!»Mehr Informationen über den neuen Megane E-Tech Electric sind auf www.renault.ch verfügbar. « Zurück