Topnews Donnerstag, 9. Dezember 2021 ŠKODA ENYAQ iV ist „Lieblingsauto der Schweiz 2022“ Der ENYAQ iV 60 ist bereits ab 43'810 CHF erhältlich. Am 8. Dezember 2021 fand zum elften Mal die renommierte Preisverleihung zum «Schweizer Auto des Jahres 2022» statt. Bei der beliebten Leserwahl zum «Lieblingsauto der Schweiz 2022» triumphierte der ŠKODA ENYAQ iV und holte sich in einem starken Teilnehmerfeld von insgesamt 55 Automobil-Neuheiten den ersten Platz. Bereits zum zweiten Mal holt sich ein ŠKODA Modell den begehrten Titel «Lieblingsauto der Schweiz». Die Schweizer Illustrierte führte zusammen mit AutoScout24, Blick, L’Illustré, il caffè und dem SonntagsBlick am 8. Dezember 2021 bereits zum elften Mal die schweizweit renommierte Verleihung «Schweizer Auto des Jahres 2022» durch.Aus über 55 Automobil-Neuheiten überzeugte der ŠKODA ENYAQ iV die rund 30’000 Leserinnen und Leser und kann sich «Lieblingsauto der Schweiz 2022» nennen. Bei allen nominierten Fahrzeugen handelte es sich um neue Modelle, die 2021 auf dem Schweizer Markt lanciert wurden oder bis spätestens März 2022 bestellt werden können. Das erste vollelektrische SUV von ŠKODA, welches erst im Mai 2021 seine Schweizer Markteinführung hatte, brillierte in einem starken Teilnehmerfeld und holt sich den renommierten Titel. Bereits zum zweiten Mal erreicht ein ŠKODA Modell den ersten Platz bei der beliebten Leserwahl. Im letzten Jahr wurde nämlich der ŠKODA OCTAVIA der 4. Generation zum «Lieblingsauto der Schweiz» gewählt.Markus Kohler, Brand Director ŠKODA Schweiz, freut sich sehr über die Auszeichnung: «Zwei Mal hintereinander mit einem ŠKODA Modell diesen renommierten Award zu gewinnen, ist wirklich grossartig. Die Auszeichnung und die hohe Nachfrage bestätigen uns, dass wir mit dem ENYAQ iV ein Modell auf dem Schweizer Markt haben, welches die unterschiedlichen Mobilitätsbedürfnisse bestens erfüllt. Mit dem ENYAQ Coupé iV, welches im nächsten Jahr lanciert wird, wollen wir an den grossartigen Erfolg des ENYAQ iV anknüpfen. Zudem ist der ENYAQ iV erst der Anfang unserer Elektromodelloffensive – in den kommenden Jahren werden weitere Elektromodelle folgen.»ŠKODA ENYAQ iV elektrisiert Schweizer MarktDer ŠKODA ENYAQ iV ist das Aushängeschild einer neuen Ära bei ŠKODA – einer effizienten, emotionalen und elektrisierenden Ära. Der neue ENYAQ iV basiert als erstes ŠKODA Serienmodell auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) aus dem Volkswagen Konzern.Die im Unterboden platzierte Batterie ist für die Schweiz in zwei Grössen (brutto: 62 kWh und 82 kWh / netto: 58 kWh und 77 kWh) erhältlich. Die Kraft wird je nach Modell an der Hinterachse oder per Allradantrieb übertragen, die Reichweite liegt bei mehr als 520 Kilometern* im WLTP-Zyklus. Im Innenraum ersetzt ŠKODA die klassischen Ausstattungslinien durch die Design Selections. Im Stil moderner Wohnwelten bietet jede Design Selection geschmackvoll aufeinander abgestimmte Farben und Materialien. Dabei kommen auch natürliche, nachhaltig verarbeitete und recycelte Materialien zum Einsatz. Das zentrale Display mit einer Bildschirmdiagonalen von 13 Zoll ist das grösste in einem ŠKODA Modell. Das neue Digital Cockpit misst 5,3 Zoll, zusätzlich ist optional ein Head-up-Display verfügbar. Hier nutzt ŠKODA erstmals Augmented Reality, um den Fahrer noch gezielter zu informieren, ohne dass dieser seinen Blick von der Strasse abwenden muss. Der ŠKODA ENYAQ iV ist ausserdem immer online und clever vernetzt. Ladevorgänge der Batterie sowie die Vorklimatisierung des Innenraums lassen sich über die MyŠKODA App bequem aus der Ferne steuern.Das zeitlose elegante Design, hoher Komfort, ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis und überdurchschnittliches Raumangebot sowie eine grosse Reichweite machen den ENYAQ iV zu einem perfekten Begleiter, sowohl für Privat- als auch für Flottenkunden. « Zurück