Topnews Donnerstag, 2. Dezember 2021 Europa-Premiere des neuen Toyota bZ4X Die Batterie mit hoher Leistungsdichte hat eine Kapazität von 71.4 kWh und lässt eine Reichweite von über 450 km erwarten (nach WLTP Testparameter). Der völlig neuartige bZ4X, erstes Modell der Toyota Submarke bZ – beyond Zero – für ein Programm von emissionsfreien batterie-elektrischen Fahrzeugen, gibt sein Europa-Début und wird im Lauf des Jahres 2022 im europäischen Markt eingeführt. Der bZ4X markiert eine bedeutende Weiterentwicklung im Rahmen von Toyotas Elektrifizierungs-Technologien und bietet daneben wichtige Innovationen bei Sicherheit, Assistenzsystemen und Multimedia-Konnektivität. Er erweitert die Rolle des Autos als Transportmittel von A nach B und eröffnet neue Mobilitätsmöglichkeiten. Die Einführung des Toyota bZ4XDer bZ4X ist ein geräumiger, komfortabler SUV, mit einem neuen Allradantrieb, der mit je einem Elektromotor an der Vorder- und Hinterachse klassenbeste Offroad-Fahreigenschaften gewährleistet. Er ist das erste Modell, das von Grund auf als BEV konzipiert wurde, und verwendet erstmals die neue BEV-spezifische Plattform. Basierend auf dem Konzept der eTNGA (Toyota New Global Architecture), ist die Batterie unter dem Fahrzeugboden ins Chassis integriert. Das bringt mehrfache Vorteile wie einen tiefen Schwerpunkt, beste Gewichtsverteilung und eine hohe Aufbausteifheit, was Sicherheit, Komfort und Handling positiv beeinflusst.AussendesignDas äussere Design präsentiert sich elegant, kraftvoll und aus einem Guss. Die Front zeigt eine Hammerkopf-artige Grundform, schlanke Scheinwerfer und stark betonte Ecken, was die kraftvolle Präsenz unterstreicht. Die Seitenansicht ist geprägt durch die niedrige, gestreckte Dachlinie, schlanke Vordersäulen und eine zu den Hinterrädern laufende Profilierung, die den tiefen Schwerpunkt erahnen lässt. Die Radhausleisten, die grossen Räder (bis zu 20 Zoll) und die massive Schwellerverkleidung sind Ausdruck des authentischen SUV-Charakters. Am Heck betont das Design ebenfalls die Ecken, verbunden mit einem über die ganze Breite laufenden Rücklicht.Aerodynamische ElementeDas Design beinhaltet aerodynamische Elemente, die den Luftfluss über und unter dem Fahrzeug regeln und zur Reichweite beitragen. Dazu gehören Öffnungen tief unten in den Stossfängerecken, um die Luft gleichmässig strömen zu lassen, eine komplette Unterbodenabdeckung, ein geteilter Dachspoiler und ein Lippenspoiler unter dem Heckfenster, ein Heckdiffusor und eine Heckscheibe mit exakt berechneter Neigung. Der schmale untere Frontgrill öffnet und schliesst je nach Bedarf der Batteriekühlung und trägt ebenfalls zum geringen Luftwiderstand bei.InterieurdesignDer lange Radstand ermöglicht eine geräumige, komfortable und offen wirkende Kabine mit der Willkommens-Ambiance eines Wohnzimmers. Die Instrumententafel ist schlank und tief angesetzt, was dem Raumgefühl und der Sicht am Steuer entgegenkommt. Das Prinzip "Hände am Lenkrad, Augen auf die Strasse" wird unterstützt durch das ganz auf den Menschen am Steuer ausgerichtete Cockpit, in dem das 7-Zoll-TFT-Informationsdisplay mit einem Blick über das Lenkrad abzulesen ist.Klassenbeste Beinfreiheit bietet sich für alle Insassen, mit einem vollen Meter Abstand zwischen dem vorderen und dem hinteren Hüftpunkt. Der Gepäckraum hat ein Volumen von 452 Litern bei aufgestellten Rücksitzen.LeistungenDer bZ4X mit Frontantrieb wird durch einen 150-kW-Elektromotor angetrieben. Er leistet demnach umgerechnet 204 PS und gibt ein Drehmoment von 265 Nm ab, was eine Beschleunigung von 0-100 km/h in 8.4 sec ermöglicht; die Höchstgeschwindigkeit beträgt 160 km/h. Die Version mit Allradantrieb (mehr dazu weiter unten) beschleunigt mit 217.5 PS und 336 Nm in 7.7 sec von 0-100 km/h; die Höchstgeschwindigkeit ist die gleiche. Alle Leistungsangaben sind noch provisorisch bis zur Homologation. Das Antriebssystem bietet die Möglichkeit der "Einpedalbedienung" mit einer Verstärkung der Bremsenergie-Rückgewinnung, die das Beschleunigen und Bremsen nur mit dem Gaspedal erlaubt.Garantierte BatteriequalitätToyota hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Batterietechnologie für elektrifizierte Fahrzeuge und sichert deshalb der Lithium-Ionen-Batterie des bZ4X eine unerreichte Qualität, Dauerhaftigkeit und Zuverlässigkeit. Im Vertrauen darauf garantiert Toyota, dass die Batterie nach 10 Jahren oder einer Million km noch 70% ihrer ursprünglichen Kapazität hat, vorausgesetzt, der Besitzer bringt das Fahrzeug zu einem alljährlichen Check bei einem offiziellen Toyota-Händler. Zur Absicherung dieser Garantie hat Toyota die Batterie in der Entwicklung auf 90% Kapazität nach 10 Jahren oder 240'000 km ausgelegt. « Zurück