Über eine nach innen zusammenfaltbare Pop-up-Rampe wird ein bequemer Zugang für Rollstuhlpassagiere ermöglicht Ab sofort startet der Vorverkauf des neuen Sondermodells Caddy Move von Volkswagen Nutzfahrzeuge: eine Umbauvariante des kompakten Van für den sicheren Transport von Rollstuhlpassagieren. Über eine nach innen zusammenfaltbare Pop-up-Rampe kann der Rollstuhl bequem in das Wageninnere gefahren werden. Durch die Absenkung der Bodengruppe und den Einbau einer Spezialwanne wird eine zusätzliche Raumhöhe für die Rollstuhlpassagiere gewonnen. Die Ausstattungsvariante «Caddy» bildet das Basismodell für den Umbau, welcher ausschliesslich durch Schweizer Umbauspezialisten durchgeführt wird. Höchste Material- und Fertigungsqualität ist garantiert. Der Vorverkauf des neuen Sondermodells Caddy Move, einer Umbauvariante für den sicheren Transport von Rollstuhlpassagieren, ist gestartet. Die Ausstattungsvariante «Caddy» bildet dabei die Basis für den Umbau. Zur Auswahl stehen zwei Motorisierungen: ein 1,5-TSI-Benzin-Motor mit 114 PS oder ein 2,0-TDI-Diesel-Motor mit 122 PS. Das Sondermodell Move ist mit einem kurzen wie auch einem langen Radstand und alle Varianten serienmässig mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe bestellbar. Der Umbau erfolgt ausschliesslich in der Schweiz durch vier ausgewiesene Umbauspezialisten. Dies garantiert höchste Material- und Fertigungsqualität. Die Rollstuhlpassagiere werden bequem durch eine nach innen zusammenfaltbare Pop-up-Rampe mit rutschfestem Belag ins Fahrzeug gerollt. Beim Erreichen der sicheren Transportposition wird der Rollstuhl mit einem speziellen Vier-Punkte-Befestigungssystem sicher fixiert. Ein Drei-Punkte-Kit-Sicherheitshaltesystem mit Becken- und Schulterschräggurt sichert den Passagier, und das um 180-Grad schwenkbare «Protektor-System» schützt wirkungsvoll im Kopf- und Rückenbereich. Für die Rollstuhlpassagiere wird durch die Absenkung der Bodengruppe und den Einbau einer rutschfesten Spezialwanne eine Innenraumhöhe von 140 cm gewonnen. Ausser dem Transport des Rollstuhlpassagiers ermöglicht das umgebaute Fahrzeug neben dem Fahrer die Begleitung zweier weiterer Personen. Umfassende Wärmedämm-Massnahmen wie die Seitenscheiben vorne in Wärmeschutzglas sowie die zu 74% abgedunkelten und lichtabsorbierenden hinteren Seitenscheiben und die Heckscheibe runden das Move-Umbau-Paket ab.Das Basisfahrzeug des Sondermodells Caddy Move (ohne Umbau) gibt es in der 1,5-Liter-TSI-Motorisierung mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ab CHF 24’240.– inkl. MwSt. Das Sondermodell Caddy Move Maxi mit langem Radstand in der 1,5-Liter-TSI-Motorisierung mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe gibt es ab CHF 27’610.– inkl. MwSt. Der Umbau des Caddy Move zum Rollstuhltransporter ist ab CHF 18’150.– inkl. MwSt. zu haben.