Freitag, 22. Januar 2021 Julien Ingrassia (Toyota GR WRC) fährt GR Yaris Julien Ingrassia – Der Toyota GR WRC Rally Co-Pilot hat sich für den GR Yaris mit dem Circuit Pack entschieden Der Toyota Gazoo Racing WRC Rally Co-Pilot Julien Ingrassia fährt einen GR Yaris in "Precious Black" mit dem Circuit Pack. Der 41-jährige Franzose ist amtierender Weltmeister mit dem Toyota Yaris WRC und vertraut auch neben der Rennstrecke auf die sportliche Performance der Strassenversion des Rally Car. Zusammen mit Pilot Sébastien Ogier konnte Julien Ingrassia im Jahr 2020 die verkürzte Saison der FIA World Rally Championship gewinnen. Damit sicherte er zusammen mit Ogier bereits den zweiten Erfolg in Serie für das Toyota Gazoo Racing WRC Team, welches 2019 den Titel mit dem Team Tänak/Järveoja geholt hatte.Julien Ingrassia begann seine Karriere 2002 in der Club-Level-Rally-Szene in Frankreich. Seine Karriere nahm ab 2006 als Co-Pilot von Sébastien Ogier Fahrt auf mit dem er 2008 Junioren-Weltmeister wurde. Nach dem Einstieg in die oberste Klasse der WRC entwickelte sich das Duo zu Seriensiegern mit insgesamt sieben Weltmeistertitel zwischen 2013 und 2020.Auch privat ist Julien Ingrassia sportlich unterwegs und fährt mit dem GR Yaris ein perfekt auf Ihn zugeschnittenes Fahrzeug. Geboren mit WRC-Genen, ist der GR Yaris ein einzigartiges Sportfahrzeug, aufgebaut auf einer neuen Plattform und ausgerüstet mit einem neuen 1.6-Liter-3-Zylinder-Turbomotor, der 261 PS und 360 Nm abgibt, die über das spezielle GR-FOUR System alle vier Räder antreiben – direkt vom Rennsport inspiriert und mit einem Fahrzeuggewicht von lediglich 1288 kg.Julien Ingrassia hat sich zudem für das optionale Circuit Pack entschieden. Dazu gehören je ein schlupfbegrenzendes Torsen-Differenzial an Vorder- und Hinterachse, eine speziell getunte Aufhängung und geschmiedete 18-Zoll-Alufelgen mit Michelin Pilot Sport 4S Reifen.