Montag, 19. Oktober 2020 Neues AMAG Carrosserie Center in Wettswil am Albis AMAG Carrosserie Center in Wettswil am Albis In Wettswil am Albis (ZH) entsteht ein neues AMAG Carrosserie Center. Der langfristige Ausbau des Karosserie- und Lackbereichs innerhalb der AMAG Automobil und Motoren AG nimmt mit dem neuen Standort in Wettswil seinen Lauf. Dank dem planmässigen Fortschritt des Baus ist die Eröffnung auf den Frühsommer 2021 geplant. Ziemlich genau vor einem Jahr erfolgte der Baubeginn des neuen AMAG Carrosserie Center in Wettswil. Ein Grossteil der Baumeisterarbeiten ist bereits abgeschlossen und sämtliche Werkleitungen wurden verlegt. Vor wenigen Tagen wurde mit der Aufrichtungsfeier der Meilenstein «Hülle dicht» gefeiert. Nun folgt der Innenausbau mit top modernen Arbeitsplätzen und innovativen Technikanlagen. Mit der Errichtung einer Photovoltaikanlage setzt die AMAG den Fokus auch hier auf Nachhaltigkeit.Kompetenzzentrum für Sicherheit, Zuverlässigkeit und QualitätMit dem neuen AMAG Carrosserie Center in Wettswil wird ein Kompetenzzentrum geschaffen, wenn es um Karosserie- und Lackarbeiten geht. Es ist das erste AMAG Carrosserie Center, welches innerhalb der AMAG Automobil und Motoren AG entsteht und im eigens dafür geschaffenen Betriebsverbund Carrosserie angesiedelt ist. Das AMAG Carrosserie Center wird sich neben den AMAG Konzernmarken auch für die Instandstellung aller anderen Fahrzeugmarken auszeichnen. Speziell zu erwähnen ist die Kompetenz bei der Instandstellung von Elektrofahrzeugen. Eine fachgerechte Reparatur des Fahrzeugs ist von grosser Wichtigkeit in Bezug auf die Sicherheit der Insassen. Nebst der fachmännischen Reparatur und den klassischen Karosserie- und Lackarbeiten umfasst das Dienstleistungsangebot künftig auch die Schadenabwicklung bei Reparaturen nach einem Unfall, einen Hol-/Bringservice und die Möglichkeit einen Ersatzwagen zu beziehen. Schadenmeldungen können schnell und einfach online unter amag.ch vollzogen werden.Neue Arbeitsplätze in der RegionDas AMAG Carrosserie Center schafft neue Stellen in der Region und mit der Gemeinde Wettswil am Albis wurde ein Standort gewählt, der gut mit dem öffentlichen Verkehr erschlossen ist und über einen Anschluss an die Nationalstrasse A4/A20 verfügt. Gut geschulte Fachkräfte sind wichtig, denn die heutigen Fertigungstechniken und Assistenzsysteme stellen neue Herausforderungen an eine Reparatur. Die Mitarbeitenden der AMAG Carrosserie Centren sind hoch qualifiziert und spezialisiert. Einige Positionen wurden bereits besetzt. Folgende Stellen sind noch vakant und werden laufend neu besetzt: Carrosseriespengler (m/w) und Carrosserielackierer (m/w). Mehr Informationen erhalten Sie unter: jobs.amag.chZahlen und FaktenBebaute Fläche: 3’689 m2Geschossfläche (total): 7’445 m2Gesamtvolumen: 45’070 m3Gebäudelänge: 62.30 mGebäudebreite: 50.40 mGebäudehöhe: max. 11.00 mArbeitsplätze: 43