Topnews Dienstag, 15. September 2020 VW Tiguan ist ab sofort bestellbar Innovativer SUV von Volkswagen geht mit geschärftem Design und technischen Highlights an den Start Ab sofort startet Volkswagen mit dem Vorverkauf des neuen Tiguan. Der Bestseller der Marke Volkswagen präsentiert sich in der Neuauflage nicht nur mit einem geschärften Exterieur-Design, sondern auch mit einer Vielzahl an technischen Neuheiten: Nachhaltige Innovationen kennzeichnen die verschiedenen Antriebsarten. Neue Bedien- und Assistenzsysteme sorgen für noch mehr Komfort, und über das Infotainmentsystem der nächsten Generation (MIB3) holt der Tiguan ein grosses Spektrum onlinebasierter Dienste und Funktionen an Bord. Bestellbar ist eine breite Motorenpalette – effiziente TSI- und TDI-Motoren und erstmals beim Tiguan auch ein Plug-in-Hybridantrieb mit einer rein elektrischen Reichweite von 50 km (WLTP). Wenige Wochen später folgt der Bestellstart des Tiguan R mit 320 PS und 4MOTION. Der Einstiegspreis für den Tiguan (1.5 TSI, 96 kW / 130 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe) beträgt CHF 31’400.–. Die ersten Fahrzeuge stehen ab Oktober beim offiziellen VW Partner für Probefahrten bereit. Das aktuelle Angebotsprogramm des Tiguan basiert auf vier Ausstattungslinien. Die Grundversion des Tiguan umfasst unter anderem LED-Scheinwerfer, ein Multifunktionslenkrad in Leder, die Multifunktionsanzeige «Premium», das Proaktive Insassenschutzsystem in Verbindung mit «Front Assist» und die neue Infotainmentgeneration MIB3 mit dem Radio «Ready 2 Discover» (acht Lautsprecher). Darüber ist die Ausstattungslinie «Life» angesiedelt. Die Version «Life» umfasst zusätzlich eine Fernlichtautomatik, automatische Distanzregelung ACC, Wireless App-Connect, 3-Zonen-Klimaautomatik und 17-Zoll-Leichtmetallräder des Typs «Montana». Die beiden Top-Linien heissen beim neuen Tiguan «Elegance» und «R-Line». Beide beinhalten serienmässig weitere Features sowie Assistenz- und Komfortsysteme und verleihen dem Tiguan entweder einen eleganten (Elegance) oder einen betont sportiven Auftritt (R-Line). Zudem glänzen im Innenraum ein 9,5-Zoll-Instrumentendisplay (Digital Cockpit) und mehrfarbiges Ambientelicht. Darüber hinaus verfügt der Elegance über eine elektrische Heckklappe, Matrix-LED-Scheinwerfer, eine Diebstahlanlage mit Innenraumüberwachung und Abschleppschutz sowie das schlüssellose Schliess- und Startsystem Keyless Access. Die dynamische R-Line Version verfügt über 19-Zoll-Leichtmetallräder «Valencia», Stossfänger im R-Line Styling in Wagenfarbe und ein Multifunktions-Sportlenkrad mit Schaltwippen. Neue Assistenzsysteme wie der «Travel Assist», mit dem der Tiguan bis 210 km/h assistiert gefahren werden kann, bieten mehr Komfort und sind optional erhältlich. Zudem kann der Tiguan mit zahlreichen Sonderausstattungen wie Panorama-Schiebedach und Anhängerkupplung aufgewertet werden oder ist mit dem Infotainmentangebot der neuen MIB3-Generation «always on».Ab sofort ist eine breite Motorenpalette verfügbar, darunter drei Benziner: ein 1.5 TSI mit 96 kW / 130 PS und 6-Gang-Schaltgetriebe, ein weiterer 1.5 TSI mit 110 kW / 150 PS, wahlweise mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG, und ein 2.0 TSI mit 140 kW / 190 PS mit 7-Gang-DSG und Allradantrieb 4MOTION. Zudem ergänzen zwei 2.0-TDI-Motoren mit 110 kW / 150 PS und 147 kW / 200 PS in Verbindung mit dem 7-Gang-DSG und 4MOTION die Antriebspalette. Der beim Tiguan besonders beliebte TDI-Motor ist nun mit zwei nacheinander angeordneten separaten AdBlue-Einspritzsystemen sowie SCR-Katalysatoren ausgerüstet. Mit Hilfe dieser Twindosing-Technologie reduziert Volkswagen die Stickoxide (NOx) im Vergleich zum Vorgänger signifikant. Zu den Highlights der erneuerten Antriebspalette gehört der Tiguan eHybrid mit einem 180 kW / 245 PS starken Plug-in-Hybrid-Antrieb. Der neue Tiguan eHybrid fährt bis zu 50 km (WLTP) rein elektrisch und lokal emissionsfrei. Die maximale Höchstgeschwindigkeit im elektrischen Modus liegt bei 130 km/h. Alle neuen Tiguan mit TSI- und TDI-Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d. Generell sind sie zudem – ganz gleich, ob Benziner oder Diesel – mit einem Partikelfilter ausgestattet.Der neue Tiguan steht ab Oktober bei allen VW Partnern in der Schweiz für Probefahrten bereit. Anfang Jahr werden auch schon die Modellversionen Tiguan eHybrid und Tiguan R ausgeliefert. Seit 2007 ist der Tiguan fester Bestandteil der Produktpalette von Volkswagen. Der Kompakt-SUV hat sich dabei schnell vom Newcomer zum erfolgreichsten Modell der Marke und des Volkswagen Konzerns entwickelt. Mit über sechs Millionen produzierten Fahrzeugen seit dem Jahr 2007 gehört der Tiguan zu den beliebtesten SUVs weltweit und ist der erfolgreichste SUV in der Schweiz wie auch in Europa. Mit einem grossen technischen und optischen Update läutet Volkswagen nun das nächste Kapitel der Erfolgsstory ein. « Zurück