Topnews Montag, 29. Juni 2020 Audi präsentiert den Q5 im neuen Look Ein Bestseller wird noch besser: Audi präsentiert den Q5 im neuen Look Seit Jahren schon gehört der Audi Q5 in seinem Segment der Premium-Mittelklasse zu den meistverkauften SUV auf den europäischen Märkten. Jetzt hat Audi ihn noch besser und attraktiver gemacht. Der optimierte Q5 vereint sportlichen Charakter mit hoher Alltagstauglichkeit und bietet ein umfangreiches Infotainment- und Assistenzangebot. Das nachgeschärfte Exterieurdesign des Erfolgsmodells betont die Q-Identität und bietet als Weltneuheit die Heckleuchten in digitaler OLED-Technologie. Das Exterieurdesign: Audi Q-Designsprache jetzt noch markanterEine starke Q-Identität prägt das Exterieur des Audi Q5: Der Ausdruck von Kraft, Robustheit und Sicherheit. Bei der Überarbeitung haben die Designer diesen Eindruck mit markanten Details noch klarer herausgearbeitet. Der Singleframe in Oktagon-Form baut flacher als bisher und wirkt breiter.Das Interieurdesign: optische Leichtigkeit und Top-QualitätIm Innenraum vermittelt die horizontale Orientierung Weite und Leichtigkeit. Die plastisch geformte, elegant geschwungene Dekoreinlage trennt den unteren vom oberen Bereich der Instrumententafel. Den Mittelpunkt bildet das neue freistehende MMI touch-Display mit akustischer Rückmeldung. Der bisherige Dreh-/Drück-Steller auf der Mittelkonsole entfällt. Den frei gewordenen Platz füllt jetzt ein Ablagefach.Weltneuheit: digitale OLED-Technologie in den Heckleuchten des Audi Q5 Im modifizierten Q5 ist erstmals die nächste Generation der OLED-Lichttechnologie erhältlich. OLEDs sind besonders effiziente organische Leuchtdioden, die ein homogenes Flächenlicht abgeben. Das optionale OLED- Rücklicht ist in drei Kacheln mit jeweils sechs Segmenten aufgeteilt. Dies ermöglicht es Audi Designern und Entwicklern, unterschiedliche Lichtdesigns und -signaturen mit einer einzigen Hardware darzustellen.Geräumig und variabel: Abmessungen und InnenraumMit der Überarbeitung ist der Audi Q5 – vor allem durch die längeren Stossfänger – um 19 Millimeter auf 4,68 Meter Länge gewachsen. Die Breite (ohne Spiegel) von 1,89 Meter und die Höhe von 1,66 Meter sind unverändert geblieben. Der lange Radstand von 2,82 Meter erlaubt grosszügige Platzverhältnisse im Innenraum, optional liefert Audi die verschiebbare Rücksitzbank plus mit neigungsverstellbaren Lehnen. Wenn sie an Bord ist, fasst der Gepäckraum 520 bis 1.520 Liter. Bedienung, Infotainment und Audi connect: Vernetzung auf Top-NiveauHinter dem neuen Bedienkonzept im überarbeiteten Audi Q5 steht eine neue Main Unit – der Modulare Infotainmentbaukasten der dritten Generation (MIB 3), der eine zehnmal höhere Rechenleistung bietet als sein Vorgänger MIB 2.Der Antrieb: starke Fahrleistungen, niedrige EmissionswerteDer veredelte Premium-SUV startet in Europa als Audi Q5 40 TDI. Sein starker Zweiliter-Vierzylinderdiesel gibt 150 kW (204 PS) und 400 Nm Drehmoment ab. Das Kurbelgehäuse aus Aluminium wiegt zirka 20 Kilogramm weniger als beim Vorgängermotor, die Kurbelwelle ist etwa 2,5 Kilogramm leichter.Zum niedrigen Verbrauch trägt auch das Mild-Hybrid-System (MHEV) bei. Ein Riemen-Starter-Generator (RSG) speist das 12 Volt-Bordnetz, das eine kompakte Lithium-Ionen-Batterie integriert. Beim Verzögern gewinnt der RSG Leistung zurück und speichert sie im Akku. Mit dem MHEV-System kann der Q5 mit deaktiviertem Motor segeln, der Start-Stopp-Betrieb beginnt schon bei 22 km/h Restgeschwindigkeit. Unterm Strich beträgt der Verbrauchsvorteil etwa 0,3 Liter Treibstoff pro 100 Kilometer. Der Audi Q5 40 TDI beschleunigt in 7,6 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht 222 km/h Höchstgeschwindigkeit.Der starke Dieselmotor arbeitet nicht nur effizient, sondern auch sauber – er erfüllt die Grenzwerte der neuesten Emissionsrichtlinie Euro 6d-ISC-FCM bzw. EU 6 AP. Dank eines neuen Twindosing-SCR-Systems mit doppelter AdBlue-Einspritzung, werden die Stickoxid-Emissionen stark reduziert. Die Harnstofflösung wird dazu jeweils vor zwei hintereinander angeordneten SCR-Katalysatoren eingebracht. Nach dem Marktstart des überarbeiten Q5 folgen weitere Motorisierungen, ein V6-TDI sowie ein 2,0 Liter-Vierzylinder-TFSI. Auch der erfolgreiche Q5 mit Plug-in-Hybridantrieb wird als TFSI e in zwei Leistungsvarianten angeboten.Der Basispreis für den Audi Q5 40 TDI startet in der Schweiz ab CHF 56'900.- und ist bereits ab 2. Juli 2020 bestellbar. « Zurück