Topnews Mittwoch, 3. Juni 2020 Froneri Switzerland S.A. setzt auf Skoda Froneri Switzerland S.A. setzt auf ŠKODA Die Froneri Switzerland S.A. nahm Ende Mai ihre neue Fahrzeugflotte, bestehend aus 51 ŠKODA OCTAVIA, entgegen. Die Übergabe an einen der ältesten Glace-Hersteller der Schweiz fand aufgrund von COVID-19 an fünf AMAG Retail Standorten gleichzeitig statt. Die Erfolgsgeschichte von Froneri Switzerland S.A. begann 1959. Zu dieser Zeit noch unter dem Markennamen FRISCO tätig, erlangte das Unternehmen rasch Bekanntheit mit der Einführung einer gesamtschweizerischen Qualitätsglace. In der 1965 in Goldach aufgebauten FRISCO Glacefabrik werden bis heute zahlreiche Glace-Klassiker produziert. Ende Mai wurde die bestehende Fahrzeug-Flotte ersetzt und die 51 ŠKODA OCTAVIA an die Aussendienstmitarbeitenden Verkauf der Froneri Switzerland S.A. übergeben.Aufgrund der anhaltenden Abstands- und Hygienevorschriften in Zeiten von COVID-19 wurden die 51 ŠKODA OCTAVIA der Froneri Switzerland S.A. an fünf verschiedenen AMAG Retail Standorten übergeben. Eine Grundeinführung erfolgte unter Einhaltung der gebotenen Schutzmassnahmen am Übergabetag. Die ausführliche Fahrzeugschulung wird zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.Der ŠKODA OCTAVIA ist seit mehreren Jahren in Folge der meistverkaufte Kombi, das beliebteste Flottenfahrzeug, eines der meistverkauften 4x4-Fahrzeuge sowie eines der meistbegehrten Dieselmodelle in der Schweiz. Ausschlaggebend für die Fahrzeugwahl waren zudem das überdurchschnittliche Platzangebot, das herausragende Preis-/Leistungsverhältnis, die tiefen Unterhaltskosten und die vorteilhaften TCO, der hohe Komfort, die Qualität sowie die Antriebsvielfalt. Die neue Flotte von Froneri Switzerland S.A. besteht aus 51 ŠKODA OCTAVIA TSI Benzinern und TDI Diesel-Modellen. Die mehrheitlich georderten 1.5 TSI-Modelle verfügen über 150 PS und ein automatisches DSG-Doppelkupplungsgetriebe. Die 2.0 TDI-Ausführungen leisten 184 PS und bieten DSG sowie 4x4-Antrieb. Zum qualitativ hochwertigen Produkt kommt ein ausgezeichnet aufgestelltes Händler- und Servicenetz in der Schweiz sowie mit der AMAG ein starkes Schweizer Unternehmen, das mit seinen Retail-Betrieben sowie seinen Fleet- und Leasing-Spezialisten die Mobilitätsbedürfnisse verschiedenster Unternehmen auf hohem Niveau und aus einer Hand unterstützt.Giovanni Luca Carta, Key Account Manager Corporate Fleet Sales, AMAG Import AG, wickelte die gesamte Betreuungsorganisation – von der Fahrzeugwahl, über die Finanzierung bis hin zum Fleetmanagement – ab. Die Finanzierung der Fahrzeugflotte Froneri Switzerland S.A. wurde über den Leasingprovider ALD Automotive sichergestellt. Die Auslieferung der neuen ŠKODA OCTAVIA Flotte erfolgte an den fünf AMAG Retail Standorten Kreuzlingen, Chur, Bern, Emmen und Lausanne. Hierzu zeichnete Francis Moe, Key Account Management Region Westschweiz, verantwortlich.Unter dem Markennamen FRISCO begann 1959 die Erfolgsgeschichte der heutigen Organisation Froneri. Heute zählt das Unternehmen zu den ältesten Glace-Herstellern der Schweiz. Die Glace-Klassiker werden auch heute noch in Goldach am Bodensee produziert. Dabei setzt Froneri auf natürliche Zutaten in ihren Produkten. Das Unternehmen beschäftigt rund 580 Mitarbeitende in der gesamten Schweiz. « Zurück