© Getty Images/ThamKC Ein Auto wird nach einem Unfall abgeschleppt (Symbolbild) Lachen am Steuer kann gefährlich werden: Ein Mann in Australien fand einen Spruch in einer Radiosendung so lustig, dass er einen Unfall baute.Lachen macht gesund, sagt man normalerweise. In einigen Fällen aber kann ein guter Witz zur falschen Zeit gesundheitsgefährdend sein. Einen Mann aus Australien hat er sogar ins Krankenhaus gebracht. Shaun Kelly aus dem australischen Bundesstaat Queensland bekam beim Autofahren einen solchen Lachanfall, dass er einen Unfall baute und in einer Klinik behandelt werden musste.Schuld daran waren die Moderatoren einer Radiosendung, erzählte Kelly später. Die hätten einen so lustigen Spruch über ihre Kinder gemacht, dass er sich gar nicht mehr einkriegen konnte. Die nicht so witzige Seite der Geschichte: Kelly verlor vor Lachen den Überblick im Straßenverkehr und krachte in einen Lastwagen, der vor ihm auf der Stadtautobahn in Brisbane fuhr. Witz in Radiosendung führt zum Unfall"Ich fand es so lustig. Ich fuhr auf der Autobahn und lachte mich kaputt, dann bin ich von hinten in den Lastwagen gefahren und wurde bewusstlos", schilderte er die Szene – natürlich in der Radiosendung auf dem Sender 4KQ, die schuld an dem Unfall hatte. Trotzdem nahm Kelly die ganze Geschichte – wie könnte es anders sein – mit viel Humor. Gleich nachdem er wieder das Bewusstsein erlangt hatte, ließ er auch die Leute, die besorgt um ihn standen, an seinem Spaß teilhaben. "Ich habe ihnen die Geschichte erzählt und sie fingen an zu lachen. Dann kamen die Sanitäter und sagten: 'Hört auf, ihn zum Lachen zu bringen, das könnte ihn verletzen.' Trotzdem habe ich auch den Sanitätern die Story erzählt und auch sie fingen an zu lachen."Sechs Tage musste Kelly anschließend im Krankenhaus verbringen. Gesundheitlich ist er mittlerweile längst wieder auf der Höhe. Auf seine Lieblingsradioshow muss er im Auto jetzt aber verzichten – seine Frau hat es ihm aus Sicherheitsgründen verboten. Zumindest kennt Shaun Kelly jetzt wohl einen richtig guten Witz. Nur beim Autofahren sollte er ihn nicht erzählen.Quelle: "Ladbible"Erfahren Sie mehr:Süßer Trend: Manuka-Honig im Test: Wie schmeckt der Exportschlager aus Neuseeland?News von heute: Gericht: Tesla darf Rodung bei Berlin fortsetzenManipulation des Gehirns: Wer viel Fast Food isst, ist nie wirklich satt