SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020
RSS

AUTOHAUS Praxistag Neue Geschäftsmodelle: "Probieren und Lernen"

2020-02-14

Die großen Trends im Autohandel sind klar erkennbar, neue Ideen zur Änderung gibt es genug. Jetzt gilt es, diese Einfälle aufzunehmen und erfolgreich in den eigenen Betrieb zu integrieren - so wie Koch Automobile. "Probieren und Lernen. Nach diesem Motto haben wir vor eineinhalb Jahren unseren Online-Fahrzeugshop gestartet. Jeder Schritt ist eine Erfahrung, die für uns immer wieder neue und spannende Aspekte mit sich bringt." – Carl Biedermann, Digital Manager Koch Automobile AGnNichts ist so beständig wie der Wandel – dieser Satz gilt heute mehr denn je. Ideen und Konzepte für neue Geschäftsmodelle im Automobilhandel gibt es unzählige. Das Problem ist, dass es keine Garantie für deren Gelingen gibt. Die Zeit wird zeigen, ob sie sie funktionieren. Das Dilemma: Die Zeit drängt, es besteht jetzt Handlungsbedarf, um zukunftsfähig zu bleiben. Die Herausforderung besteht darin, das Kerngeschäft durch neue Geschäftsmodelle und Services so zu erweitern, dass der moderne Kunde, der sich mobil, vernetzt und anspruchsvoll zeigt, zufrieden ist. Gute und immer verfügbare Services sind unverzichtbar und ergänzen heute die hohen Erwartungen an das Produkt.nMit welchen Dienstleistungen, Ideen und Modellen Sie Ihre Kunden in Zukunft beeindrucken können, erfahren Sie am 12. März auf dem AUTOHAUS Praxistag in Mainz. Ausgewählte Händler berichten von ihren Erfahrungen und stehen für Networking zur Verfügung. Die Moderation übernimmt Dr. Jörg von Steinaecker, Branchenexperte und Inhaber Steinaecker Consulting. Unterstützt wird die Veranstaltung von Autoscout24 und Yareto.nPraxisimpulsen=> Thomas Hertlein, Inhaber und Geschäftsführer, Autohaus Hertlein GmbH: Ein eigenes Kundenportal für einen serviceorientierten Familienbetrieb – von der Webseite bis zur DMS-Integrationn=> Christian Brunkhorst, Geschäftsführer, Autohaus Brunkhorst: B2B-Portal für den Fahrzeugverkauf – mit der eigenen Lösung Händlerkollegen zu Kunden machenn=> Frank Motejat, Geschäftsführer/Inhaber, Autohaus Mothor GmbH: Die MitarbeiterApp im Autohaus – schnellere, modernere und motivierte Mitarbeiterkommunikation in der Praxisn=> Thomas Durst, Geschäftsführer/Inhaber, Autohaus Durst GmbH: Robotic Process Automation (RPA) im Autohaus – Erfahrungen zwischen Hard-Core-IT und echtem NutzennReferentennCarl Biedermann (Digital Manager, Koch Automobile AG)nTobias Brendel (Chief Digital Officer, AHG GRUPPE GMBH)nFrank Levy (geschäftsführender Gesellschafter,  Auto Levy GmbH & Co. KG)nJulia Riethmüller (Leiterin  Marketing und Kommunikation, Beresa GmbH & Co. KG)nMartijn Storm (Sprecher des Vorstands, Fahrzeug-Werke LUEG AG)nKurt Weinrich (Projektmanager, Beresa GmbH & Co. KG)nFast Factsn2. AUTOHAUS Praxistag: Neue Geschäftsmodelle für den AutohandelnDonnerstag, 12. März 2020 Der Kongress beginnt um 09:00 Uhr und endet um 17:00 UhrnAtrium Hotel Mainz, Flugplatzstr. 44, 55126 MainznAnmeldung: akademie@springernature.com oder www.autohaus.de/praxistag2020

Quelle: https://www.autohaus.de/nachrichten/autohaus-praxistag-neue-geschaeftsmodelle-probieren-und-lernen-2544454.html

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden