Dienstag, 12. November 2019 Continental steigert Umsatz Bericht drucken Continental hat sich trotz anhaltend rückläufiger Fahrzeugmärkte im dritten Quartal 2019 operativ solide entwickelt. Wie das Technologieunternehmen heute anlässlich der Vorlage seiner Quartalszahlen in Hannover mitteilte, stieg der Umsatz im dritten Quartal um knapp drei Prozent auf 11,1 Milliarden Euro. Im vergleichbaren Vorjahreszeitraum waren es 10,8 Milliarden Euro. Das bereinigte operative Ergebnis lag bei 615 Millionen Euro (Marge: 5,6 Prozent). (ampnet/jri)