SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020
RSS

Messe "Gamescom": Ford will im E-Sport mitmischen

2019-08-20

Die "Gamescom" in Köln ist für den Autobauer kein Neuland mehr. In diesem Jahr nutzt man die Messe für verstärkte Aktivitäten im Bereich professionelles Videospiel. Ford steigt in die Welt des E-Sports ein. Die perfekte Bühne dafür ist die "Gamescom". Die Computerspiele-Messe findet vom 20. bis zum 24. August 2019 in Köln statt. In Halle 8 bietet der Autobauer Teilnehmern die Möglichkeit, eine Reihe von Spielerlebnissen zu genießen, von 4D-Nervenkitzel bis hin zu Action im Arcade-Stil. Details zum Engagement von Ford im E-Sport-Bereich werden dann ebenfalls verkündet.nDer Kölner Autobauer Ford ist inzwischen fast schon Stammgast auf der Messe, die jedes Jahr Hunderttausende Besucher aus weltweit mehr als 100 Ländern anzieht. 2018 enthüllte das Unternehmen auf der Gamescom den Ranger Raptor. 2017 qualifizierten sich Gamer, die die schnellsten virtuellen Runden auf dem Ford-Stand gefahren sind, für reale Rennsport-Erlebnisse in einem Focus RS auf der berühmten Rennstrecke von Spa-Francorchamps in Belgien.nDer Begriff E-Sport bezeichnet den Wettkampf zwischen Computerspielern. Das Phänomen wird von Millionen von Menschen online verfolgt und findet zudem in den größten Arenen der Welt statt. Für die Gewinner in der virtuellen Spiele-Welt gibt es ein üppiges Preisgeld. (mid/rlo)

Quelle: https://www.autohaus.de/nachrichten/messe-gamescom-ford-will-im-e-sport-mitmischen-2450437.html

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden