SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020
RSS

BMW - BOOST your Moment (Topnews)

2019-06-26

Topnews Freitag, 28. Juni 2019 BMW - BOOST your Moment BMW Vision M NEXT Was wird uns in Zukunft bewegen? BMW Group Design gestaltet schon heute, wie die Freude am Fahren zukünftig erlebbar wird. Die Innovationsfelder Autonomes Fahren, Connectivity, Elektrifizierung und Services (ACES) eröffnen dabei vollkommen neue Möglichkeiten und Erlebnisse. Sie läuten regelrecht einen Paradigmenwechsel in der Automobilindustrie ein. Für die BMW Group ist Design dabei ein wichtiger Schlüssel zu dieser Zukunft. Es gibt den Innovationsfeldern Gestalt und macht die Technologie erlebbar (D+ACES). Darüber hinaus hat Design hat die Kraft über das Mögliche hinaus zu denken und ambitionierte Entwicklungen anzustoßen. Dies zeigte die BMW Group bereits mit dem ersten BMW X5, der sprichwörtlich das SUV Segment erfand, dem iDrive-Controller, der heute so oder ähnlich in fast jedem Fahrzeug zu finden ist oder auch die BMW i Modelle. Sie alle waren die ersten ihrer Art und haben das automobile Umfeld nachhaltig geprägt. In Zukunft hat der Fahrer die Wahl, ob er autonom gefahren werden (EASE) oder selbst steuern möchte (BOOST). EASE- und BOOST-Momente sind die Grundlage bei der Gestaltung jedes zukünftigen BMWs. Kurz gesagt: „EASE your Life – BOOST your Moment.“Die Erlebniswelten EASE und BOOST zeigen, welcher Anspruch BMW Group Design treibt und damit auch die zukünftigen Produkte auszeichnen wird: Die Aufgabe von Design geht weit über das Finden einer Form hinaus, BMW Group Design gestaltet Erlebnisse. Das Automobil ist nicht mehr nur „Fahrzeug“. Es wird zum Ort der Entspannung, der Interaktion, des Entertainments, der Konzentration. Ebenso kann es zur ultimativen Fahrmaschine werden, die Fahrdynamik in neuen Facetten erlebbar macht. Das Automobil wird zu einer neuen Form von Lebensraum, der die Bedürfnisse und Wünsche des Menschen in den Mittelpunkt stellen kann. Und diesen Erlebnisraum gestaltet BMW Group Design mit Hilfe der Innovationsfelder ACES in unterschiedlichsten Facetten.EASE your Life – BOOST your Moment.Wie diese Erlebnisse in Zukunft konkret aussehen könnten, zeigen die beiden Visionsfahrzeuge, der BMW Vision iNEXT aus dem Jahr 2018 wie auch der BMW Vision M NEXT in sich. Sie verkörpern jeweils eine prototypische Ausprägung der beiden zukünftigen Erlebniswelten von BMW „EASE“ (BMW Vision iNEXT) und „BOOST“ (BMW Vision M NEXT). EASE umfasst alle Erlebnisse während der Fahrt, wenn das Fahrzeug die Fahraufgabe selbst übernimmt. BOOST steht dagegen für das ultimative, aktive Fahrerlebnis. Mit der kommenden Produktpalette wird BMW Group Design in naher Zukunft vielfältige Erlebnisse in der Schnittmenge dieser beiden Ausprägungen realisieren.BMW Sportwagen DNA im Exterieur.„Der BMW Vision M NEXT ist ein progressiver Hybrid-Sportwagen, der sowohl in seinem Auftreten als auch in der Interaktion ein sehr klares und selbstbewusstes Statement setzt“, erklärt Domagoj Dukec, Leiter Design BMW. Das emotionale Exterieur-Design zeigt das fahrdynamische Potenzial des BMW Vision auf den ersten Blick und zitiert dabei Merkmale klassischer und moderner BMW Sportwagen: Inspiriert vom ikonischen BMW Turbo und dem innovativen Plug-in-Hybrid BMW i8 greift der BMW Vision M NEXT Designelemente wie die flache, keilförmige Silhouette, die Flügeltüren und das auffällige Farbkonzept auf und interpretiert sie zukunftsweisend. Über die markanten Sportwagenproportionen zieht eine klare, reduzierte Flächensprache. Front- und Heckbereich sind in der matten Neonfarbe Thrilling Orange gehalten und zeichnen einen harten Kontrast zur seidenmatten Außenfarbe Cast Silver Metallic. Diese klare, farbliche Abgrenzung – „Colour Blocking“ genannt – verleiht dem Visionsfahrzeug Modernität und betont die inhärente Dynamik des Fahrzeugs.Ebenso eindrucksvoll wie die äußere Erscheinung ist das Fahrerlebnis selbst: Der Power-PHEV-Antrieb des BMW Vision M NEXT ermöglicht wahlweise die Fahrt mit elektrischem Allradantrieb oder puristischem Hinterradantrieb – rein elektrisch oder von einem aufgeladenen Vier-Zylinder-Ottomotor beschleunigt. 441kW (600 PS) Systemleistung ermöglichen eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 300 km/h und beschleunigt den BMW Vision M NEXT in drei Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der sogenannte BOOST+ Modus ermöglicht zusätzliche Leistung auf Knopfdruck. Die Reichweite im rein elektrischen Fahrbetrieb beträgt bis zu 100 km – in den meisten Fällen genug, um einen Großteil der Fahrten rein elektrisch zurückzulegen. Damit ist der BMW Vision M NEXT auch ein zukunftssicherer Sportwagen für Innenstädte mit potenziellen Null-Emissions-Zonen. « Zurück

Quelle: http://www.autotopnews.de/de/134/no/-/out/detail46850.htm

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden