SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2020
RSS

Die S-Klasse unter den SUV (Topnews)

2019-06-24

Dienstag, 25. Juni 2019 Die S-Klasse unter den SUV Der neue Mercedes-Benz GLS: Die S-Klasse unter den SUV er neue Mercedes-Benz GLS ist das größte und luxuriöseste SUV von Mercedes-Benz und bietet von allem mehr: mehr Raum, mehr Komfort, mehr Luxus. Die souveräne Präsenz seines Äußeren ergibt sich aus seinen stattlichen, nochmals gewachsenen Dimensionen (Länge +77 mm, Breite +22 mm). Das Raumangebot insbesondere der zweiten Reihe profitiert von dem um 60 mm längeren Radstand. Die drei serienmäßig voll elektrisch verstellbaren Sitzreihen bieten allen Passagieren großzügigen Platz und Sitzkomfort. Die Sitze der dritten Reihe lassen sich zugunsten des Kofferraumvolumens (bis zu 2.400 Liter) elektrisch im Boden versenken, die zweite Reihe flach klappen. Erstmals ist auch eine Sechssitzer-Variante mit zwei Komfort-Einzelsitzen in der zweiten Sitzreihe verfügbar. Weltpremiere feiert im GLS 580 4MATIC (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,1-9,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 230‑223 g/km) ein elektrifizierter Vier-Liter-V8-Motor mit EQ Boost genanntem 48-Volt-System. Souveräner Luxus mit Sinn fürs Praktische:Serienmäßig drei Sitzreihen mit elektrisch verstellbaren Sitzen bieten dank 3.135 mm Radstand viel Platz und Komfort für bis zu sieben Passagiere. Die mittlere Reihe ist um zehn cm elektrisch verschiebbar. Alle hinteren Plätze lassen sich einzeln oder gleichzeitig mit einem einzigen Knopfdruck zu einer ebenen, über 2,20 m langen Ladefläche umklappen (maximal 2.400 Liter Kofferraumvolumen).Luftfederung serienmäßig:Die serienmäßige AIRMATIC sorgt für die richtige Bodenfreiheit unabhängig von der Beladung – und senkt das Auto zum bequemen Ein- und Aussteigen, zum Be- und Entladen des Kofferraums, zum Spritsparen auf der Autobahn ab. Oder hebt es an, um Unebenheiten im Gelände besser zu passieren – automatisch oder auf Fahrerwunsch.Intelligentes Fahrwerk:Das optionale aktive Fahrwerk E-ACTIVE BODY CONTROL kann als einziges System auf dem Markt die Feder- und Dämpferkräfte an jedem Rad individuell regeln. Zusammen mit Road Surface Scan und der Kurvenneigefunktion CURVE ermöglicht E‑ACTIVE Body Control ein außergewöhnliches Komfort-Niveau. Und der Freifahrmodus kann helfen, den GLS aus schwierigen Offroad-Situationen zu befreien.GLE 580 4MATIC mit elektrifiziertem V8, ISG und EQ Boost (48 V):Der neue V8 mit vier Litern Hubraum und 360 + 16 kW (489 +22 PS) (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,1-9,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 230‑223 g/km)[1] hat viel Dampf – aber er kann auch „segeln“, wenn die Situation es erlaubt.Bedienung neu erleben:MBUX ist eine Revolution der User Experience im Auto, was brillante3D-Grafiken, intuitive Bedienung auch per Touchscreen und Sprachsteuerung „Hey Mercedes“, Lernfähigkeit und Funktionen wie MBUX Augmented Reality oder MBUX Interieur-Assistent anbelangt. Im GLS serienmäßig mit zwei großen Bildschirmen im Format 12,3 Zoll/31,2 cm, die für eine souveräne Widescreen-Optik nebeneinander angeordnet sind. Und auf Wunsch mit einer Tablet-Fernbedienung für die Fondpassagiere.Jedem Passagier das Seine:Auf Wunsch gibt es eine Klimaanlage mit fünf Klimazonen (eine eigene für die dritte Sitzreihe), klimatisierte Sitze mit Massagefunktion auch in Reihe zwei, und eine Fernbedienung, mit der alle Fondpassagiere ihren individuellen Komfort justieren und sogar ins Infotainment-Geschehen auf dem großen Schirm vorn eingreifen können – solange der Fahrer es erlaubt …Im Gespräch bleiben:In den optionalen Soundsystemen von Burmester® ist ein Zweiwege-System zur Sprachverstärkung integriert. So können auch bei schneller Fahrt mühelos Gespräche von einem zum anderen Ende des großen Innenraums geführt werden.Schlau im Stau:Im neuen GLS sorgt die jüngste Generation der Fahrassistenzsysteme vonMercedes-Benz für sichere und entspannte Fahrt. Einige Intelligent Drive Funktionen wie der Aktive Stau-Assistent sind auch über das SUV-Segment hinaus einzigartig.Fühl Dich wohl:Die ENERGIZING Komfortsteuerung vernetzt verschiedene Komfortsysteme im Fahrzeug und nutzt Licht- und Musikstimmungen sowie verschiedene Massagen für unterschiedlichste Wohlfühlprogramme. Dazu kommen der ENERGIZING COACH, der diese Programme situativ empfiehlt, und ENERGIZING Sitzkinetik, das den Sitz in Bewegung setzt.Kommt überall durch:Serienmäßig hat der neue GLS einen vollvariablen Allradantrieb (Torque on Demand). Das macht ihn auf der Straße noch agiler und sicherer. Mit dem optionalen Offroad-Paket kommt eine Low Range-Geländeübersetzung dazu. Das E-ACTIVE BODY CONTROL Fahrwerk regelt dazu die Bodenfreiheit individuell an allen Rädern. Damit ist der GLS so geländetauglich wie noch nie. Mit dem Offroad-Score im MBUX lernt der Fahrer, aus diesen Möglichkeiten das Beste herauszuholen.

Quelle: http://www.autotopnews.de/de/134/no/-/out/detail46835.htm

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden