ASA-Verband Weiteres Vertrauensvotum für Harald Hahn Die bewährte ASA-Führung kann ihre Arbeit fortsetzen (v.l.): Frank Beaujean, Harald Hahn und Jens-Peter Mayer© Foto: ASA Der Vizepräsident des ASA-Verbands geht in seine siebte Amtszeit. Bei der Jahresmitgliederversammlung in Aachen wurde er einstimmig wiedergewählt. Der Bundesverband der Hersteller und Importeure von Automobil-Service Ausrüstungen (ASA) setzt auf Kontinuität an der Spitze. Bei der Jahresmitgliederversammlung Anfang Juni in Aachen ist Vizepräsident Harald Hahn einstimmig für weitere zwei Jahre wiedergewählt worden. Der Diagnoseexperte und frühere Geschäftsführer von AVL Ditest war der einzige Kandidat. Für ihn sei es bereits die siebte Amtszeit in Folge, teilte ASA am Mittwoch mit.nMit der Wiederwahl Hahns durch die 58 stimmberechtigten Mitglieder bleibt das ASA-Führungstrio mit Frank Beaujean (Präsident) und Jens-Peter Mayer (Vizepräsident Finanzen) bis zur Mitgliederversammlung 2020 bestehen. Dann stehen laut Satzung turnusgemäß für das Amt des Präsidenten und des Vizepräsidenten Finanzen Neuwahlen an. (rp)