SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019
RSS

Audi ruft Fahrzeuge zurück

2018-12-06

© Reuters/KAI PFAFFENBACH The engine of an A6 model of German car manufacturer Audi is pictured in Hanau Frankfurt (Reuters) - Der Autokonzern Audi ruft im Zusammenhang mit dem Dieselskandal weitere 64.000 Fahrzeuge in seine Werkstätten zurück. Das könnte Sie auch interessieren: TÜV-Report 2019: Zuverlässige Autos und MängelriesenDieses Auto verleugnet seinen Dieselmotor nichtBei den betroffenen Autos mit V-TDI-Motoren sollen Teile einer Software aus der Motorensteuerung entfernt werden, wie die VW-Tochter am Donnerstag mitteilte. Damit seien dann Änderungen an rund zwei Drittel der insgesamt 151.000 von Dieselmanipulationen betroffenen Fahrzeuge der Abgasnorm Euro 6 erfolgt. Die Zulassungsbehörde KBA habe der von Audi vorgeschlagenen Lösung zugestimmt.Mehr auf MSN

Quelle: http://www.msn.com/de-de/auto/nachrichten/audi-ruft-64000-autos-f%C3%BCr-software-update-in-werkst%C3%A4tten-zur%C3%BCck/ar-BBQzJkM?srcref=rss

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden