Mercedes-Benz ist mit drei Neuheiten auf der RETTmobil (13. – 15. 5. 2009) in Fulda.vertreten. Präsentiert werden auf der Leitmesse für Rettung und Mobilität die neue E-Klasse Limousine E 250 CDI als Basis für Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF) sowie der GLK 280 4MATIC als NEF und der Vito 120 CDI in der neuen Gewichtsvariante von 3,2 t, ebenfalls als NEF. Alle Fahrzeuge werden mit umfangreichen Ausstattungspaketen angeboten.Als weiteres Exponat wird ein Mercedes-Benz Sprinter 315 CDI mit speziellem AL-KO-Tiefrahmengestell und Luftfederung als Basis für den Ausbau zum Kranken- oder Rettungstransportwagen zu sehen sein.. Auf dem Freigelände werden verschiedene Fahrzeuge, darunter ein Smart als „First Responder“ und zwei Löschfahrzeuge auf Basis des Mercedes-Benz Atego vorgsetllt.Außerdem können die Besucher auf dem Außengelände im Rahmen des Mercedes-Benz ProfiTraining an einem Fahrsicherheitstraining mit dem Sprinter als Rettungstransportwagen sowie dem Vito teilnehmen.