SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019
TOP RSS Meldungen

Begutachtung von Einzelfahrzeugen: Bundesrat beschließt Marktöffnung

Bisher konnten nur die "Technischen Prüfstellen" die Begutachtung von Einzelfahrzeugen nach § 21 StVZO durchführen. Das wird sich in Kürze ändern. GTÜ und KÜS begrüßen die Liberalisierung. Ein weiteres Restmonopol bei der Fahrzeugprüfung in Deutschland ist gefallen. Der Bundesrat hat am Freitag die Öffnung des § 21 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) beschlossen. "Diese Entscheidung war längst überfällig. Wir freuen uns sehr, dass die im Volksmund als 'Vollgutachten' bezeichneten Abnahmen...

 

Würden Sie den Führerschein (noch mal) bestehen?

Magazine Ratgeber Auto Auto Überprüfen Sie, wie gut Sie sich mit Verkehrsregeln auskennen und ob Sie ein richtiger Verkehrsexperte sind!...

 

Umfrage zum Omnichannel-Handel: Präsent auf allen Kanälen?

Beim Automotive Trend Forum 2019 dreht sich alles um einen gelungenen Omnichannel-Auftritt. Die Organisatoren starten zu dem Thema jetzt eine Umfrage unter Kfz-Unternehmen. Autokäufer erwarten in zunehmenden Maße kanalübergreifende Handlungs- und Interaktionsmöglichkeiten mit Herstellern und Autohäusern. Wie der Omnichannel-Auftritt gelingen kann, will in diesem Jahr das Automotive Trend Forum (ATF) am 8. und 9. Mai in Wolfsburg zeigen. Die von Prof. Antje Helpup (Ostfalia Hochschule) und Ralph ...

 

Winterurlaub: Diese Vorschriften sollten Autofahrer im Ausland kennen

Aktualisiert am 15. Februar 2019, 12:12 UhrnWer seinen Winterurlaub im Ausland verbringen möchte, der sollte die dort geltenden Vorschriften unbedingt kennen und beachten. Andernfalls drohen empfindliche Strafen. Informieren Sie sich über Winterreifen-, Schneeketten- und auch Lichtpflicht am besten bevor Sie mit dem Auto in den wohlverdienten Urlaub aufbrechen.Mehr Auto-Themen finden Sie hierRoutinierte Winterurlauber sind in der Regel mit den speziellen Vorschriften vertraut, die insbesondere in...

 

Fahrbericht Toyota Corolla: Er ist wieder da

Seit mehr als 40 Jahren gibt es den Toyota Corolla schon, doch hat sich der Bestseller zuletzt hinter dem Namen Auris versteckt. Die zwölfte Generation tritt wieder überall als Corolla auf, setzt auf Hybrid-Antrieb, gefälliges Design und ordentliche Qualität. Von Michael Genhardt/SP-Xn"Unattraktiv" und "altmodisch", so die Marketingexperten, hätten die Kunden mit dem Namen Corolla assoziiert – was Toyota 2006 dazu veranlasst hat, in Europa den Namen seines Kompakten nach 40 Jahren in Auris zu ändern...

 

Finanzinvestoren: Neues Übernahmeangebot für Scout24

Hellman & Friedman und Blackstone haben ihre Kauf-Offerte aus dem Januar nachgebessert. Der Scout24-Vorstand und auch die Anleger sind begeistert. Die Finanzinvestoren Hellman & Friedman und Blackstone starten einen neuen Anlauf zur Übernahme der Scout24 AG. Laut einer Unternehmensmitteilung vom Freitag bieten sie nun 46 Euro in bar je Aktie des digitalen Marktplatzbetreibers. Im Januar waren die beiden Interessenten noch mit einer Offerte von 43,50 Euro je Aktie beim Scout24-Vorstand gescheitert...

 

Statistik: Weltweite Aufholjagd der Elektroautos

Bislang waren Elektroautos global betrachtet eine absolute Randerscheinung. Doch im vergangenen Jahr hat sich ihre Zahl massiv erhöht. 2018 ist der Bestand der weltweit zugelassenen Elektroautos auf 5,6 Millionen Fahrzeuge gestiegen. Laut einer Analyse des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat allein im vergangenen Jahr die Zahl der Stromer im Straßenverkehr um fast zwei Drittel zugelegt. Lag der weltweite E-Auto-Bestand 2017 noch bei 3,4 Millionen Fahrzeugen...

 

Freche Zeitungsanzeige verspottet deutsche Autobauer: Was steckt dahinter?

Aktualisiert am 15. Februar 2019, 08:28 UhrnIn einer frechen Zeitungsanzeige macht ein gewisser Polestar ganz offensichtlich mit der kompletten deutschen Autoindustrie Schluss. Aber wer oder was steckt hinter diesem durchaus amüsanten Seitenhieb auf die großen Autobauer? Mehr Wirtschaftsthemen finden Sie hier"Liebe Autoindustrie, wie soll ich es sagen? Zwischen uns ist es nicht mehr, wie es war. Du bist irgendwann einfach stehengeblieben." So beginnt eine ganzseitige Anzeige in der Donnerstagsausgabe...

 

Scheuer und die Stickoxide: Grenzwertige Folgefehler

Scheuer und die Stickoxide Grenzwertige Folgefehler Die lautstarken Zweifel des Lungenarztes Köhler an den Abgasgrenzwerten kamen Verkehrsminister Scheuer gerade recht. Leider benutzte der Professor falsche Zahlen - aber auch Scheuer selbst hat sich verrechnet. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) ist in akademischen Fragen nicht über alle Zweifel erhaben. Seine Promotion, die er an einer Prager Universität erworben hat, war nur ein sogenanntes "kleines Doktorat". Den Doktortitel durfte ...

 

Audi Q4 e-tron Concept: Elektro-Alternative zum Q3

In den kommenden fünf Jahren will Audi 20 Elektroautos auf den Markt bringen. In Genf zeigt sich bereits eines davon. Auch Audi nutzt den Elektroauto-Baukasten von Konzernmutter VW. Einen ersten Ausblick auf das kommende Modell gibt die Studie Q4 e-tron, die auf dem Genfer Salon (7. bis 17. März) Premiere feiert. Damit wollen die Ingolstädter wohl auch ein Zeichen in Richtung des Wettbewerbers Tesla senden, der Mitte März sein Konkurrenzmodell Model Y präsentieren will. Auf die Straße dürfte das...

 

BMW R 1250 GS Adventure HP im Test: Dicke Sause

BMW R 1250 GS Adventure HP im Test Dicke Sause BMW Motorrad bringt von seinem Bestseller GS die Botox-Version auf den Markt: die 1250 GS Adventure. Was ist dran am Mythos vom besten SUV aus Bayern? Der erste Eindruck: Fast so breit wie hoch. Mit zwei Koffern und Topcase könnte der Zweirad-SUV als mobile Drei-Zimmer-Wohnung durchgehen. Das sagt der Hersteller: "Den Adventure-Fahrer interessieren eigentlich zwei Argumente", sagt BMW-Motorräder-Produktmanager Reiner Fings. "Erstens die enorme Reichweite...

 

Der Autohaus Kennzahlkompass: Ohne Irrwege und unnötigen Aufwand zu mehr Gewinn

Der Autohaus Kennzahlkompass Ohne Irrwege und unnötigen Aufwand zu mehr Gewinn © Foto: Olly/AdobeStock.com Ob im Wettbewerb um die besten Köpfe, ob für Investitionen in die Digitalisierung oder in die Autohaus-Infrastruktur – um aktuelle Herausforderungen meistern zu können, braucht es Geld. Im Seminar "Der Autohaus Kennzahlkompass" zeigt Ihnen Branchenexperte Bernhard Seilz, wie Kennzahlen aus dem operativen Autohausgeschäft Orientierung und Sicherheit geben auf Ihrer Reise zu mehr Rendite. Sie...

 

Weltpremiere in Genf: Volkswagen T-Roc R (Topnews)

Donnerstag, 14. Februar 2019 Weltpremiere in Genf: Volkswagen T-Roc R Weltpremiere in Genf: Topmodell Volkswagen T-Roc R Mit dem T-Roc R präsentiert Volkswagen auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf (07. bis 17. März 2019) das neue Top-Modell für die 2017 erfolgreich eingeführte Crossover-Baureihe. Das Kraftpaket von Volkswagen R überzeugt nicht nur mit beeindruckenden Leistungsdaten. Unterstrichen werden die sportlichen Eigenschaften des Volkswagen T-Roc R durch das unverwechselbare „R...

 

China und Zentraleuropa bremsen Skoda ein wenig (Topnews)

Donnerstag, 14. Februar 2019 China und Zentraleuropa bremsen Skoda ein wenig Skoda hat im Januar global rund 1200 Autos weniger verkauft als im Vorjahresmonat. Der Rückgang um 1,1 Prozent auf 102 600 Fahrzeuge lag vor allem an der Situatuion in China und Zentraleuropa. In Westeuropa legte das Unternehmen mit 41 000 Auslieferungen um 6,2 Prozent zu. Die Neuzlassungen in Deutschland, dem größten europäischen Einzelmarkt für das Unterhmen, stiegen um 8,1 Prozent auf 13 800 Fahrzeuge. Zweistellige Zuwächse...

 

Selbstversuch Fahrschule: Wir schaffen das - schwer zu sagen, wann

Ist es wirklich eine gute Idee, mit 54 Jahren noch den Führerschein zu machen? In einem Alter, in dem andere Menschen darüber nachdenken ihn wieder abzugeben? Das frage ich mich manchmal. Denn wie alt ich sein werde, wenn ich die Prüfung bestanden habe, ist derzeit schwer zu sagen. Seit vielen Wochen fahre ich an der Seite von Klaus kreuz und quer durch die Uckermark. Klaus ist mein Fahrlehrer, seit über 20 Jahren macht er diesen Job, er ist patent und nervenstark. Sein härtester Fall sei eine 74...

 

Jaguar Land Rover-Händlerverband: Wechsel im Vorstand

Jaguar Land Rover-Händlerverband Wechsel im Vorstand Olaf Schlößer verstärkt ab sofort den Vorstand des JLR-Händlerverbands. Der Branchenprofi ist Geschäfsführer von Royal Motors Kempen mit den Traditionsmarken Jaguar, Land Rover und Aston Martin.© Foto: Royal Motors Kempen/AUTOHAUS-Montage Olaf Schlößer unterstützt ab sofort die Führung des JLR-Händlerverbands. Der Geschäftsführer von Royal Motors Kempen ersetzt in dem Gremium Marc Schöck. Neubesetzung im Vorstand des Verbands der Deutschen Jaguar...

 

Renault Gruppe steigert 2018 ihre Verkäufe (Topnews)

Topnews Donnerstag, 14. Februar 2019 Renault Gruppe steigert 2018 ihre Verkäufe Die Renault Gruppe hat 2018 ihre Verkäufe einschliesslich der in China vertriebenen Marken Jinbei und Huasong um 3,2 Prozent auf weltweit 3,9 Millionen Fahrzeuge gesteigert. Der Konzernumsatz ging um 2,3 Prozent auf 57,419 Milliarden Euro zurück. Ohne Berücksichtigung von Wechselkurseinflüssen wäre der Umsatz um 2,5 Prozent gestiegen (1) . Die operative Marge beträgt 3,612 Milliarden Euro. Das entspricht 6,3 Prozent ...

 

Kfz-Gewerbe: Rendite weiter auf Talfahrt

Trotz besserer Geschäfte verdienen die Kfz-Betriebe weniger. 2018 schrumpfte die Umsatzrendite im Schnitt auf nur noch 1,0 bis 1,3 Prozent. Dem Autohandel setzten vor allem die Diesel-Diskussionen und WLTP-Zulassungsprobleme zu. Das Deutsche Kfz-Gewerbe (ZDK) blickt auf ein herausforderndes Autojahr 2018 zurück. Zwar legten die Erlöse der Autohäuser und Werkstätten im vergangenen Jahr um 2,6 Prozent auf 179 Milliarden Euro zu. Doch positive Effekte auf die Umsatzrendite blieben aus. Im vorläufigen...

 

Kfz-Gewerbe: Rendite auf Talfahrt

Trotz besserer Geschäfte verdienen die Kfz-Betriebe weniger. 2018 schrumpfte die Umsatzrendite im Schnitt auf nur noch 1,0 bis 1,3 Prozent. Dem Autohandel setzten vor allem die Diesel-Diskussionen und WLTP-Zulassungsprobleme zu. Das Deutsche Kfz-Gewerbe (ZDK) blickt auf ein herausforderndes Autojahr 2018 zurück. Zwar legten die Erlöse der Autohäuser und Werkstätten im vergangenen Jahr um 2,6 Prozent auf 179 Milliarden Euro zu. Doch positive Effekte auf die Umsatzrendite blieben aus. Im vorläufigen...

 

AUTOHAUS next: Tipps für starke Serviceberater

AUTOHAUS next Tipps für starke Serviceberater Georg Hensch erklärt anhand von Praxisbeispielen, welche Fehler gemacht werden, wenn Laien mit Experten sprechen. © Foto: AUTOHAUS next Fühlen Sie sich als Serviceberater auch manchmal wie ein Wahrsager? Aftersales-Experte Georg Hensch gibt Ihnen im neuen Videokurs praktische Tipps, die den Arbeitsalltag stressfreier und effizienter gestalten. Die Informationsplattform für Ihr tägliches Business. Mehr zum Thema Trainer und Berater Georg Hensch kennt ...

 

Automobili Pininfarina: Händler für E-Hypercar stehen fest

Vor der Weltpremiere des Elektrosupersportwagens Battista auf dem Genfer Automobilsalon hat Automobili Pininfarina Details zu seinem weltweiten Händlernetzwerk bekanntgegeben. In Deutschland sind bereits zwei Vertriebsstandorte gesetzt. Auf dem Genfer Autosalon im März ist es soweit: Das Elektro-Hypercar Battista, das erste seiner Art von Automobili Pininfarina, wird seine Weltpremiere feiern. Nun hat das Unternehmen über den Aufbau des neuen weltweiten Händlernetzes informiert. Die Partnerschaften...

 

Gesetzesänderung: Koalition kommt mit Plänen gegen Diesel-Fahrverbote voran

Die Bundesregierung will Fahrverbote in Städten mit relativ geringer Überschreitung von Schadstoffgrenzwerten für in der Regel unverhältnismäßig erklären. Die EU hat dagegen nichts einzuwenden. Die Bundesregierung kommt mit Gesetzesplänen zum Vermeiden von Diesel-Fahrverboten in Städten voran. Die EU-Kommission hat keine grundsätzlichen Bedenken gegen deutsche Pläne, wonach Verbote in der Regel erst ab einer Belastung von 50 Mikrogramm Stickoxid (NO2) pro Kubikmeter Luft verhältnismäßig sein sollen...

 

60 Jahre mobiler Blitzer: "Und dann wurden wir auf die Menschheit losgelassen"

Heinz Scholze sitzt auf einem wackeligen Holzstuhl im Fond eines angerosteten VW Bulli von 1953. Vor ihm ein kleiner hölzerner Schreibtisch auf dem wuchtige Geräte mit Reglern und Anzeigen stehen. Daneben liegt ein Notizblock und ein Stift. Eine kleine Schreibtischlampe spendet etwas Licht. Scholze dreht an den Reglern und schaut sich um. "Alles noch genau wie damals", sagt er und lacht. Vor sechs Jahrzehnten war das einmal sein Arbeitsplatz. Denn Scholze war einer der ersten Beamten Deutschlands...

 

Kein Kavaliersdelikt: Diese Strafen drohen bei Fahrer- und Unfallflucht

Aktualisiert am 13. Februar 2019, 16:03 UhrnDer Tatbestand der Fahrerflucht ist für Autofahrer schnell erfüllt: Einmal kurz unachtsam gewesen, und schon ist der berüchtigte Parkrempler passiert. Wer jetzt meint, den vermeintlich unbedeutenden Zwischenfall habe schon niemand gesehen, und einfach wegfährt, kann ernsthafte Probleme bekommen. Im Gegensatz zu vielen Autofahrern sieht der Gesetzgeber darin keineswegs ein Kavaliersdelikt. Die folgenden Strafen drohen.Mehr Auto-Themen finden Sie hierOb ...

 

Skoda zeigt Konzeptstudie VISION iV (Topnews)

Mittwoch, 13. Februar 2019 Skoda zeigt Konzeptstudie VISION iV Coupé mit dynamischer Linienführung auf Basis des Modularen Elektrifizierungsbaukastens (MEB) Mit der Konzeptstudie ŠKODA VISION iV präsentiert der tschechische Automobilhersteller auf dem Genfer Auto-Salon den nächsten Schritt Richtung Elektromobilität. Mit zwei Designskizzen macht ŠKODA Appetit auf sein erstes Fahrzeug, das auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) basiert. Das viertürige Crossover-Coupé fasziniert dabei mit...

 

BMW Group steigert weltweiten Absatz im Januar (Topnews)

Topnews Mittwoch, 13. Februar 2019 BMW Group steigert weltweiten Absatz im Januar Die BMW Group ist mit einem Absatzplus in das Jahr 2019 gestartet: Die weltweiten Auslieferungen für die drei Premium-Automobilmarken des Unternehmens legten im Januar im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat um 0,5% zu. Insgesamt wurden 170.463 BMW, MINI und Rolls-Royce Fahrzeuge an Kunden übergeben. Damit verzeichnete das Unternehmen den besten Jahresstart aller Zeiten, trotz der aktuellen Herausforderungen...

 

480 PS für BMW X3 M und BMW X4 M (Topnews)

Mittwoch, 13. Februar 2019 480 PS für BMW X3 M und BMW X4 M Der neue BMW X3 M Competition und der neue BMW X4 M Competition Die BMW M GmbH erweitert das Angebot ihrer High-Performance- Automobile erstmals um Modelle im Mittelklasse-Segment der Sports Activity Vehicles und der Sports Activity Coupés. Der BMW X3 M und der BMW X4 M setzen auch in dieser Fahrzeugklasse Maßstäbe für Dynamik, Agilität und Präzision. Neuer Reihensechszylinder-Motor mit überragender Leistung.Die Kraft für herausragende ...

 

Volkswagen liefert im Januar weniger Fahrzeuge aus (Topnews)

Topnews Mittwoch, 13. Februar 2019 Volkswagen liefert im Januar weniger Fahrzeuge aus Die Marke Volkswagen hat im Januar 515.500 Fahrzeuge weltweit an Kunden ausgeliefert, das entspricht einem Rückgang um 3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Positive Auslieferungsergebnisse in Russland (+10,9 Prozent) und Brasilien (+10,8 Prozent) konnten Rückgänge in China (-3,1 Prozent), Westeuropa (-4,8 Prozent) und Nordamerika (-8,6 Prozent) nicht kompensieren. Volkswagen Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann...

 

Honda gewährt erste Einblicke in sein Elektrofahrzeug (Topnews)

Donnerstag, 14. Februar 2019 Honda gewährt erste Einblicke in sein Elektrofahrzeug Breites Armaturenbrett kombiniert schnörkelloses und einfaches Design mit benutzerfreundlicher Technologie Honda hat erste Bilder seines neuen, kompakten elektrobetriebenen Prototyps veröffentlicht. Das Innendesign schafft eine warme und angenehme Atmosphäre und ist damit eindeutig an die Optik des auf der IAA 2017 erstmals präsentierten Urban EV Concept angelehnt.Die in der Abbildung dargestellten Bedienelemente ...

 

Schneller denn je: MINI John Cooper Works GP (Topnews)

Topnews Freitag, 15. Februar 2019 Schneller denn je: MINI John Cooper Works GP MINI John Cooper Works GP Das Buchstabenkürzel GP im Zusammenhang mit MINI lässt rennsportbegeisterte Fans der britischen Premium-Marke regelmäßig aufhorchen. Und weil im gleichen Atemzug stets auch der Name John Cooper Works fällt, kommt umgehend freudige Erwartung auf ein ganz besonderes Modell auf. Sie ist berechtigt: Bereits im kommenden Jahr erobert der neue MINI John Cooper Works GP die Straßen in aller Welt und...

 

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden