PDF DOWNLOAD

Die Zertifizierung im Mobilitätsbereich ist deshalb als eine Investition in die Zukunft zu sehen. Ein effizientes und nachhaltiges Mobilitätsmanagement bringt nicht nur ökologische und ökonomische Vorteile, sondern stellt gleichzeitig auch hohe Anforderungen an das Fachwissen und die Managementfähigkeiten der Mitarbeitenden. Wer sich vorbereiten möchte, um Mobilitätsmanagementprojekte zu leiten und die Instrumente sowie praxisnahe Teillösungen in ein Mobilitäts-Gesamtkonzept zu überführen, der kann ab Januar 2022 starten. Die Online-Selbstlernkurse für das erste Modul werden nach Anmeldung bereits ab dem 20.12.21 freigeschaltet. Das Kursprogramm findet ausschließlich online statt, wodurch der Reiseaufwand entfällt und die Teilnahmegebühren verringert werden konnten. Die Module können entweder als Paket oder auch einzeln gebucht werden.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage des Verbandes.