PDF DOWNLOAD

Im November 2020 startete Toyota die Produktion der zweiten Generation des Mirai und erhöhte gleichzeitig die Fertigungskapazitäten auf 30.000 Einheiten pro Jahr. Das vollständig neu entwickelte Modell soll dank eines optimierten Brennstoffzellensystems und drei Wasserstofftanks mit einem insgesamt größeren Volumen eine bis zu 30 Prozent höhere Reichweite gegenüber dem Vorgängermodell ermöglichen. Als Basis dient die neue modulare Toyota-Plattform für Fahrzeuge mit Hinterradantrieb, die von Beginn an für verschiedene Antriebsarten ausgelegt wurde. Sie verleiht der Limousine eine höhere Karosseriesteifigkeit und einen niedrigeren Fahrzeugschwerpunkt, was Agilität und Ansprechverhalten steigert. Auch spricht der neue Mirai direkter und gleichmäßiger auf Gaspedalbewegungen an. Dies sorgt gleichermaßen für mehr Komfort und Fahrspaß. Nicht zuletzt finden nun fünf statt vier Personen bequem Platz, was den neuen Mirai noch alltagstauglicher macht. 
Marktstart: Dezember 2020 // Nettolistenpreis: ab 53.697,48 €