SUCHE
Beta
News
Magazin
Flottenmanagement
Messe
Flotte! Der Branchnetreff
die nächste
"Flotte! Der Branchentreff" 2019
Der Widescreen beeindruckt immer wieder aufs Neue
Mercedes-Benz B 220 d

It’s cool Van

Nachdem die A-Klasse vorgelegt hat, ist jetzt die B-Klasse an der Reihe auch diejenigen Kunden, die besonders viel Nutzwert schätzen, in das digitale Zeitalter mitzunehmen. Operation geglückt.

Wer sagt denn, dass kompakte Vans aus der Mode gekommen seien? Mitnichten, sie sind eine erfrischende Alternative für Kunden, die bewusst auf das SUV verzichten, Nutzwert aber nicht missen möchten. Da kommt die neue Mercedes B-Klasse gerade richtig, denn bei den Stuttgartern wird das Thema Kompaktvan zeitgeistig angegangen. Abgesehen von der dynamischen Linie gibt es auch trendige Farbtöne wie beispielsweise die matten Magno-Lackierungen. Dazu passt beispielsweise ein B 220 d und frappiert nicht nur mit überschaubaren Verbrauchs-, sondern vor allem mit fast spektakulären Fahrwerten. Denn mit dem 190 PS starken Zweiliter-Vierzylinder bewegt sich der Selbstzünder derart dynamisch vorwärts, dass man fast geneigt zu glauben ist, man sitze in einem Sportler.

Diesel mögen keine Drehzahlen? Der quer eingebaute OM654 hängt wirklich gut am Gas, verpasst dem Van einen Tritt in den Hintern, wann immer der Fahrer das mit dem rechten Fuß anordnet – und dann verlassen die vorderen Pneus gerne mal die Grenze der Haftreibung. Okay, Gas weg und her mit dem nächsten Gang. Macht der Doppelkuppler gut, der in dieser Antriebskonstellation alternativlos ist. Acht Übersetzungen sorgen für eine feine Abstufung und niedrige Fahrgeräusche bei Richtgeschwindigkeit. Innen erwartet die Passagiere jede Menge Infotainment (Widescreen lässt grüßen) sowie ein intelligentes Sprach-Bediensystem. Bequeme Sitze stellen Fahrgenuss selbst auf langen Strecken sicher, und über 1.500 Liter maximales Laderaumvolumen unterstreichen die Praktikabilität des Kompakten. Bitte unbedingt das 1.510 Euro netto teure Fahrerassistenz-Paket bestellen mit Features, die den Alleskönner teilautonom bremsen und lenken lassen. Den B 220 d gibt es ab netto 32.995 Euro.

TOP RSS Meldungen
GDPR Flotte.de

Flotte Medien möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.

Einverstanden