PDF DOWNLOAD

 Die Sortimo International GmbH und Hilti bieten ihren Kunden nach eigenen Angaben künftig einen noch größeren Mehrwert: Ab sofort ist der neue Hilti-Koffer kompatibel mit den Sortimo-Fahrzeugeinrichtungen und künftig auch zur mobilen Arbeitsstation WorkMo. Über Auszugsschienen lässt sich der Koffer auf Fachböden (der Tiefe 4 und 5) der Fahrzeugeinrichtung Globelyst und der mobilen Arbeitsstation WorkMo fixieren oder über den Kofferauszug mit Einlegeblech in die Fahrzeugeinrichtung integrieren. Dies stellt gemäß dem Einrichter einen großen Vorteil für jeden Handwerker und Servicetechniker dar, denn so ist der Hilti Koffer ordentlich und sicher in der Fahrzeugeinrichtung untergebracht und fixiert. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den neuen Hilti Koffer mit Inlay-Boxen zu bestücken, die das gleiche Größenmaß wie die Sortimo-Insetboxen aufweisen und miteinander kompatibel sind. Hilti bietet seinen Kunden die Inlay-Boxen in fünf unterschiedlichen Größen an, die Insetboxen zur weiteren Einteilung können Kunden über Sortimo erwerben. Der in zwei Ebenen geteilte Laderaum wird dabei vom Einrichter als besonders großer Vorteil hervorgehoben.