PDF DOWNLOAD

Der neue Mercedes-Benz C 350 e erfüllt gemäß TÜV Süd alle Kriterien einer konsequent umweltgerechten Produktentwicklung nach ISO-Richtlinie TR 14062. Die Auszeichnung basiert auf einer umfassenden Ökobilanz des Modells, bei der jedes umweltrelevante Detail dokumentiert wird. Mercedes-Benz analysiert die Umweltverträglichkeit seiner Modelle über ihren gesamten Lebenszyklus – von der Produktion über die langjährige Nutzung bis hin zur Altauto-Verwertung. Dies geht deutlich über die gesetzlichen Vorgaben hinaus. Der Plug-in-Hybrid der C-Klasse vereint laut Hersteller Effizienz, Dynamik und Komfort. Sowohl Limousine als auch Kombi sollen durch die Fahrleistungen eines Sportwagens überzeugen, verbrauchen zertifiziert dennoch nur 2,1 bis 2,4 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometern (45–55 g CO2/km) und ermöglichen bis zu 31 Kilometer rein elektrisches Fahren. Zudem sind Limousine und TModell serienmäßig mit Luftfederung sowie einer Vorklimatisierung ausgestattet. Der C 350 e kann ab sofort zu einem Preis von 42.825 Euro für die Limousine und 44.225 Euro (jeweils netto) für das T-Modell bestellt werden. Beide Fahrzeuge stehen seit März 2015 bei den Händlern.